Motorräder Dortmund 2020 Superleggera V4 TWIN Veranstaltungen

Motorräder Dortmund 2020

Rückblick auf die Motorradmesse

Vom 5. bis 8. März 2020 fand in Dortmund die Motorradmesse „Motorräder Dortmund“ statt. 5 Hallen, über 400 Aussteller und rund 70.000 Besucher – ein Erfolg trotz Corona.

Die größte europäische Motorrad-Frühjahresmesse findet traditionell in Dortmund statt, so auch im März 2020. Aufgrund des Corona-Virus zwar unter erschwerten Bedingungen – trotzdem war die Messe ein Erfolg. Insgesamt 17 Aussteller hatten wegen der aktuellen Infektionswarnungen in letzter Minute ihre Teilnahme abgesagt. Immerhin wurden dadurch die Gänge luftiger und die Sonderschauen fanden zwischen den Ständen der Hersteller statt.

Premieren von Ducati und Zero

Europa-Premiere feierte das neue Elektromotorrad Zero SR/S auf der Motorräder Dortmund, die 100.000 Euro teure Ducati Superleggera V4 rollte zu ihrer Deutschlandpremiere an und am BMW-Stand tummelten sich Interessierte um die neue BMW R 18 mit dem 1,8 Liter-Boxermotor.

Motorräder Dortmund 2020
TWIN Veranstaltungen
Zahlreiche Zweiradfans reisten auf Achse zur Motorradmesse nach Dortmund an und parkten vor Ort - wie jedes Jahr - kostenlos auf dem Messegelände.

Insgesamt kamen rund 70.000 Zweiradfans zum Start in die neue Saison in die Dortmunder Messehallen. Das sind etwa 28 Prozent weniger Besucher als im Vorjahr, was auf die aktuellen Corona-Warnungen zurückzuführen ist.

Motorräder Dortmund 2021

Die Motor Presse Stuttgart musste die Teilnahme an der Motorradmesse in Dortmund leider absagen. Die Geschäftsleitung des Verlagshauses entschied, auf den Auftritt der Redaktion zu verzichten, um das Ansteckungsrisiko zu reduzieren. Nächstes Jahr findet die Motorräder Dortmund vom 4. bis zum 7. März 2021 statt – dann hoffentlich ohne Infektionswelle und dafür wieder mit MOTORRAD, allen Herstellern und allen interessierten Zweiradfans. Wir freuen uns darauf!

Mehr zum Thema Messe
Vision Moto Motorradmesse
Events
Dortmund Motorrad
Events
Verkehr & Wirtschaft
Events