Royal Enfield
8 Bilder

Royal Enfield Classic 500 EFI Redditch Edition

Back to the roots

Royal Enfield hat ein limitiertes Sondermodell vorgestellt, welches in drei Farben erhältlich sein wird und an die Vergangenheit des Unternehmens erinnern soll: die Royal Enfield Classic 500 Redditch Edition.

Laut eigener Aussage ist Royal Enfield die älteste und mometan am stärksten wachsende Motorradmarke der Welt. Dies feiert der Hersteller nun mit einem neuen Sondermodell, das an die Wurzeln des Unternehmens erinnern soll. Benannt wurde die limitierte Sonderserie nach dem Ort, an dem 1901 die erste Royal Enfield gebaut wurde: Redditch.

Wie viele Exemplare der Royal Enfield Classic 500 Redditch Edition es geben wird, hat der Hersteller allerdings nicht verraten. Auch über den Preis ist bislang nichts bekannt. Zum Vergleich: Die Standard-Variante der Classic 500 kostet knapp 5.800 Euro. Das Sondermodell wird bereits ab Anfang Juni 2017 in den drei Farben „Redditch Blue“, „Redditch Red“ und „Redditch Green“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein.

Technische Daten der Sonderedition

Technische Daten Royal Enfield Classic 500 EFI Redditch Edition

Motor: Luftgekühlter 4-Takt-Einzylinder, elektronische Einspritzung, Kick- und Elektro-Starter, Hubraum: 499 cm³, Bohrung x Hub: 84 x 90 mm, Verdichtung: 8,5:1, Max. Leistung: 20,3 kW (27,2 PS) bei 5.250/min, Max. Drehmoment: 41,3 Nm bei 4000/min, Verbrauch: 2,9 Liter/100 Kilometer

Antrieb: Primärantrieb: Duplexkette und Kettenrad, Sekundärantrieb: Kette, Kupplung: Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Schaltung: 5-Gang-Getriebe

Abmessungen: Länge/Breite/Höhe: 2.160/800/1.050 mm, Radstand: 1.370 mm, Sitzhöhe: 800 mm, Tankinhalt: 13,5 Liter, Eigengewicht: 195 Kilogramm

Fahrwerk: Stahlrohrrahmen, Federung vorne: hydraulische Teleskopgabel, Federung hinten: Stahlschwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen; Bremsen vorne: Scheibenbremse 2.800 mm mit 2-Kolben-Bremszange, Bremse hinten: Scheibenbremse 240 mm

Preis: noch nicht bekannt

Offizielles „Redditch“-Video von Royal Enfield

Motorräder Modern Classic Royal Enfield Interceptor INT 650 im Dauertest. Royal Enfield Interceptor INT 650 im 50.000 km-Dauertest Bereits knapp 15.750 Kilometer auf der Uhr

Alles, was wir mit der Royal Enfield Interceptor INT 650 erleben.

Royal Enfield Enfield Classic 500 EFI
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Royal Enfield Enfield Classic 500 EFI
Mehr zum Thema Einsteiger
Yamaha MT-125 (2020).
Naked Bike
KTM 390 Duke
Enduro
Teaser
Motorräder
Yamaha YZF-R3 Modelljahr 2020
Supersportler