Triumph Bobber Umbau von JVB-Moto

Triumph Bobber Custombike von JVB-Moto Sport-Bobber aus Kölle

Jens vom Brauck nahm eine Triumph Bobber von 2017 und verschlankte, verbesserte, verschönerte das Custombike ab Werk.

Triumph Bobber JVB JVB-Moto
Triumph Bobber JVB
Triumph Bobber JVB
Triumph Bobber JVB
Triumph Bobber JVB 10 Bilder

Ein Kraftrad von der Stange umzubauen ist heute keine große Leistung mehr. Ein Kraftrad, das schon ab Werk als Custombike mit einer klaren Stoßrichtung kommt, zu etwas völlig anderem umzubauen, fordert heraus und ist womöglich die Champions League der Custom-Kultur. Entsprechend dürfen wir den – im Grunde unspektakulären – Umbau von JVB-Moto auf keinen Fall unterschätzen, denn seine Bobber ist ein komplett umgebautes Custombike eines Custombikes ab Werk. Und: Jens vom Brauck verlässt bei dieser Triumph von 2017 einen Schritt weit seinen Weg.

Bekannt durch eine Lampe

Im Grunde alle wichtigen Umbauten von JVB-Moto zierte die berühmte Lampenmaske nach dem Design von Jens vom Brauck, die gerne an allerlei Custombikes aus aller Welt zum Einsatz kommt. Bei seinem Bobber weicht Brauck zwar von diesem Muster ab, bleibt mit dem tief zwischen den Holmen sitzenden Rechteckscheinwerfer seinem Stil der flachen Nasen aber treu. Während die berühmte Rechtecklampe zeitlos wirkt, möchte vom Brauck mit der neuen Bobber-Front die 1980er-Jahre zitieren. Neben dem Scheinwerfer setzt er noch auf eigene Gabelcover mit integrierten Blinkern von Motoism. Vollendet wird die neue Front mit einem Superbike-Lenker auf neuen LSL-Risern und einem Motoscope Mini von Motogadget, tief montiert in einem Gehäuse vor dem Tank.

Motorräder

Trackerheck am Bobber

Der größte Eingriff am Bobber ist augenscheinlich der Umbau des Hecks auf das Monoheck von JVB-Moto. Der Höcker mit großem Polster ersetzt den originalen Schwingsitz der Triumph komplett und ist an dessen originalen Haltepunkten mit einem Hilfsrahmen verschraubt. Durch die parallelen Linien des Höckers und der kurzen Vance&Hines-Endtöpfe ist die Heckpartie deutlich beruhigt und reduziert. Abgerundet wird das neue Heck von den Felgencovern, die ein Scheibenrad simulieren. Da vom Brauck immer auf der Suche nach Fahrbarkeit ist, setzt er unter den Höcker ein Federbein von Wilbers und verstärkt die Seriengabel mit einem Stabilisator.

Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850
Modern Classic

Unbezahlbares Einzelstück?

Wer nun schon lange abgewunken hat, da die JVB-Bobber ein Einzelstück ist, dem seit gesagt: JVB-Moto entwirft die meisten Umbauteile immer für eine Serienproduktion. So auch diesen Bobber: Alle JVB-Teile sollen in den nächsten Monaten im Kedo-Shop verfügbar sein. Das macht den Bobber zwar nicht zum Einzelstück, es kann sich aber jeder sein Einzelstück bauen.

Umfrage

Was haltet ihr von Custom-Umbauten?
10353 Mal abgestimmt
Viele sind schön, aber auch unfahrbar.
Lieber im Originalzustand belassen.

Fazit

JVB-Moto nimmt sich einer Triumph Bobber von 2017 an und interpretiert das Custombike ab Werk neu. Neue Front, Tracker-Heck und Scheibenräder sind die Hauptumbauten und diese Teile sollen in den nächsten Monaten in Kleinserie für jeden bestellbar sein.

Zur Startseite
Triumph Bonneville
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Triumph Bonneville
Mehr zum Thema Custom-Bike
Moto Guzzi V9 Bobber V8-Replika von LM Creations
Modern Classic
Honda Supercub Custom K-Speed
Modern Classic
Lucky Custom Yamaha XT 600 Project 103 Malambo
Supermoto
Hommage Bobby Haas BMW von Kingston Custom
Klassiker
Mehr anzeigen