Honda CB650R Modelljahr 2021 Honda
Honda CB650R Modelljahr 2021
Honda CB650R Modelljahr 2021
Honda CB650R Modelljahr 2021
Honda CB650R Modelljahr 2021 8 Bilder

Honda CB 650 R Modelljahr 2021

Mit neuer Gabel und Euro 5

Honda hat die CB 650 R zum Modelljahr 2021 fit für Euro 5 gemacht. Zudem trägt das Mittelklasse-Naked Bike eine neue Gabel und bekommt weitere Features spendiert.

Die wichtigste Änderung an der Honda CB 650 R hat der Fahrer immer vor Augen: Die neue 41er Big-Piston-Showa-Upside-Down-Gabel. Ein Drucktrenndämpfer in einem der Gabelrohre und ein Federmechanismus im anderen sorgen für hohe Dämpfungsleistung und geringeres Gewicht. Zusammen mit der Verwendung eines größer dimensionierten Kolbens ergeben sich bessere Stoßdämpfungseigenschaften und mehr Kontrolle. Ein vergrößerter Lenkwinkel (Vorlauf 25,5 Grad, Nachlauf 101 mm) soll sich positiv auf das Handling auswirken, ein etwas weiter nach vorne versetzter Lenker die Sitzposition optimieren.

Der 649 cm³ große Vierzylinder konnte ohne Leistungseinbußen über die Euro 5-Hürde gehoben werden. Überarbeitet wurden die Motorsteuerung, die Nockenwellen samt Steuerzeiten, der Kat und der Auspuff. Es bleibt also bei 95 PS und 63 Nm. Weiter im Angebot ist auch die A2-Variante mit 48 PS.

USB-Steckdose und neue Seitendeckel

Optisch bleibt die Honda CB 650 R ihrem Neo Sports Café-Stil treu. Für 2021 wandern allerdings neue, kleinere Seitenverkleidungen sowie ein neuer Kennzeichnenhalter, jetzt aus Metall, ans Bike. Neu ist auch die unter dem Sitz befindliche USB-Ladebuchse für mobile Endgeräte. Am LED-Display im Cockpit wurde für 2021 die Lesbarkeit durch eine Anpassung des LED-Winkels und der Schriftgröße optimiert.

Zu haben ist die 2021er Honda CB 650 R in den bekannten Farben Mat Gunpowder Black Metallic, Candy Chromosphere Red und Mat Jeans Blue Metallic. Neu hinzu kommt die Version Pearl Smoky Gray. Preise nennt Honda noch nicht.

Honda Motorräder
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Honda Motorräder