Voge 525er: China-Twin bekommt mehr Hubraum

Voge 525er-Modelle China-Twin bekommt mehr Hubraum

Der chinesische Motorradhersteller Voge kündigt eine im Hubraum vergrößerte Variante seines Zweizylindermotors an.

Voge 525er Voge
Voge 525er
Voge 525er
Voge 525er
Voge 525 R 4 Bilder

Voge ist die Nobelmarke des chinesischen Zweiradherstellers Loncin. In Deutschland ist Voge mit verschiedenen Ein- und Zweizylinder-Modellen von 300 über 500 bis hin zu 650 Kubikzentimeter Hubraum am Start. Für den 500er-Zweizylinder kündigen die Chinesen ein Update an.

Mehr Hubraum, mehr Leistung

Der Twin mit effektiv 471 cm² Hubraum arbeitet hierzulande im Naked Bike 500 R und dem Crossovermodell 500 DS. Der Zweizylinder geht auf den 500er-Motor von Honda zurück, wie er in den Modellen CB 500 F, CB 500 X und CBR 500 R verbaut wird. Aktuell leisten die Voge-500er knapp 47 PS und stellen 44,5 Nm Drehmoment bereit. Damit passen sie ideal in die A2-Führerscheinklasse. In China weisen Teaser auf eine Voge 525 R hin. Zu sehen gibt es einen entsprechenden Schriftzug, eine Motorteilansicht und ein Naked Bike mit dieser Bezeichung, einer KTM Duke nicht unähnlich.

Voge 525R Teaser
Voge

Gemessen an der Modellbezeichnung dürfte der neue Twin auf 493 cm³ beim Hubraum zulegen. Möglich wäre das bei gleicher Kurbelwelle mit 66,8 Millimetern Hub und eine um 1,5 Millimeter vergrößerte Bohrung auf 68,5 Millimeter. Alternativ wäre ein quadratisches Verhältnis von 68 zu 68 Millimeter denkbar. Unabhängig des Hubraums: Das Motorbild zeigt einen neuen Seitendeckel sowie einen neu gestalteten Zylinderkopf. Sicher ist, dass der neue Twin leistungsfähiger wird. Chinesische Quellen sprechen von knapp 54 PS. Damit würde er aber zumindest in Europa aus der A2-Klasse fallen, daher wäre bei uns eine 48 PS weiter gesetzt, diese Leistung dürfte durch den größeren Hubraum allerdings bei weniger Drehzahlen anliegen und womöglich mit weniger Verbrauch einhergehen, denn: Vergrößerte Hubräume sind ein gängiges Mittel die Euro-5-Norm "einfacher" zu packen. Das weist nicht einzig auf einen Einsatz in Europa hin. Wir dürfen nicht vergessen, dass Indien die gleichen Grenzwerte für Schadstoffe (Bharat-Stufe 6) hat wie die Euro 5 sie vorgibt. Ob mit mehr Leistung oder nicht: Sein Debüt gibt der Twin offensichtlich im Naked Bike 525 R, den Adventurebikes DS und DSX und der 525 AC.

Umfrage

63825 Mal abgestimmt
Müssen sich die etablierten Hersteller vor den Chinesen fürchten?
Ja, die Hersteller aus China haben vollen Rückenwind und Geld spielt da keine Rolle.
Niemals, Leidenschaft, Geschichte und Qualität lernt China nicht über Nacht.

Fazit

Voge kündigt einen im Hubraum vergrößerten Zweizylinder an. Der soll mehr Leistung bereitstellen, würde aber hierzulande dann aus der A2-Klasse fallen. Alternativ kann mehr Hubraum helfen die Emissionsnormen in Europa und Indien zu erfüllen.

Zur Startseite
Voge
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Voge