Ducati Multistrada Centomila Produktionsjubiläum Ducati

Rückruf Ducati Multistrada 1260: Seitenständer kann brechen

Rückruf Ducati Multistrada 1260 Seitenständer kann brechen

Ducati ruft verschiedene Modelle aus der Multistrada 1260er-Familie in die Werkstätten zurück. Hier kann unter Umständen der Seitenständer brechen.

Der aktuelle Rückruf wurde von der amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA initiiert. Auf dem US-Markt sind vom Rückruf die Modelle Multistrada 1260, 1260 S und Pikes Peak aus dem Modelljahr 2018 betroffen. Insgesamt 493 Motorräder. An diesen Modellen kann der Ständer direkt an der Schweißnaht unterhalb des Drehgelenks brechen.

Ducati Multistrada Seitenständer Bruch
Ducati

Die Halter von betroffenen Maschinen werden in die Werkstätten gebeten. Dort wird der Seitenständer überprüft und gegebenenfalls getauscht. Für den Tausch werden von Ducati etwa 20 Minuten einkalkuliert. In den USA soll der Rückruf Anfang Januar 2020 anlaufen.

Die Anfrage an Ducati Deutschland, ob auch Fahrzeuge in Deutschland oder Europa von diesem Rückruf betroffen sind, läuft.

Ducati Multistrada 1200
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Ducati Multistrada 1200
Mehr zum Thema Rückruf
Verkehr & Wirtschaft
Honda CRF1100L Africa Twin Fahrbericht
Verkehr & Wirtschaft
KTM 450 SMR 2021
Verkehr & Wirtschaft
KTM 1290 Super Duke Fahrbericht
Verkehr & Wirtschaft