Motorradmesse in Mailand
EICMA 2019
Präsentiert von
Yamaha Tricity 300 Yamaha
Yamaha Tricity 300
Yamaha Tricity 300
Yamaha Tricity 300
Yamaha Tricity 300 9 Bilder

Yamaha Tricity 300

Dreirad-Roller für die Stadt

Mit dem Tricity 300 bringt Yamaha ein weiteres Dreirad auf den Markt. Der Premium-Roller für den urbanen Verkehr wurde auf der Tokio Motor Show vorgestellt.

Mit dem Tricity 125 und der Niken haben die Japaner bereits zwei Dreiräder im Modellportfolio. In den neuen Roller Tricity 300 flossen Erkenntnisse aus beiden Schwestermodellen ein um auch im größeren Roller-Segment mit einem Dreirad präsent zu sein. Der Tricity 300 basiert auf der Studie 3CT, die bereits 2018 vorgestellt wurde. Besonders im Auge hat Yamaha mit dem Tricity 300 Autofahrer, die gerne umsteigen möchten, denn der 300er darf mit der Führerscheinklasse B bewegt werden.

Charakteristisch für den Tricity 300 ist die Leaning Multi Wheel-Neigetechnik, bei der sich beide Vorderräder in die Kurve neigen. Mit den zwei Vorderrädern verspricht Yamaha mehr Stabilität und mehr Haftung. Im Stand kann die Neigetechnik arretiert werden, so dass der Roller senkrecht stehen bleibt.

Yamaha Tricity 300
Yamaha

Motor aus dem XMax 300

Zum Antrieb macht Yamaha noch keine Angaben. Naheliegend ist aber der Einsatz des Einzylinders aus dem XMax 300, der mit Euro5-Abstimmung rund 28 PS und 29 Nm leisten dürfte. Auch bei den weiteren Daten hüllen sich die Japaner noch in Schweigen. Auf den Bildern erkennbar sind aber eine hoch aufragende Verkleidungsscheibe, die für guten Wind- und Wetterschutz sorgen dürfte sowie üppige Platzverhältnisse für zwei Personen. Details zum Tricity 300 sollen bei seiner Europa-Premiere auf der EICMA 2019 in Mailand folgen

Klar ist hingegen bereits, dass der Tricity 300 in den Farben Tech Kamo, Nimbus Grey und Matt Grey lieferbar sein wird.

Yamaha Tricity
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Marktangebote 0
Alles über Yamaha Tricity
Lesen Sie auch
Yamaha E01 Tokyo 2019
Elektro
Yamaha MT-125 (2020).
Naked Bike
Mehr zum Thema EICMA
Triumph Tiger 800 Erlkönig
Enduro
Motorrad-Neuheiten im Modelljahr 2020.
Recht & Verkehr
Italjet Dragster.
Roller
Kymco Revonex Eicma 2019
Elektro