Restaurierung 1973er-Honda CB 250

Quell ewiger Jugend

Foto: Wolf

Was machen Sie im Winter, wenn Sie vor statt auf Ihrem Ofen sitzen? Wir haben da was für Sie: Zum Sonderpreis von 6,99 Euro (statt 20 Euro) erhalten Sie die 11-teilige Serie über die Restaurierung einer 1973er-Honda CB 250.

Powered by

Mit bewährten Hausmitteln hat MOTORRAD CLASSIC eine Honda CB 250 kostengünstig restauriert. Ihr Vorher-Zustand war stark optimierungswürdig, wenngleich nicht komplett hoffnungslos. Am Ende steht ein toller, alltagstauglicher Klassiker – ohne Hokuspokus, aber mit Handarbeit. Die bilderreiche Dokumentation haben wir für Sie auf 52 Seiten gebündelt.

Kompletten Artikel kaufen
Restaurierung 1973er-Honda CB 250 Quell ewiger Jugend
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 52 Seiten)
6,99 €
Jetzt kaufen

Inhalte

Modellinformationen zum Klassiker Restaurierungsarbeiten mit vielen Bildern komplett dokumentiert Motorüberholung, Fahrwerksbearbeitung, Lackierung, Sitzbankbezug und vieles mehr ausführliche Zeit- und Kostenanalyse Feinschliff: Testfahrt und Nachbearbeitung

Hinweis: Dieser PDF-Download besteht aus Artikeln, die in MOTORRAD CLASSIC [8/2008] bis [5/2009] erschienen sind.

Zur Startseite
Supersportler Honda CBR 1000 RR Fireblade Dauertest Honda CBR 1000 RR Fireblade (SC77) im 50.000 km-Dauertest Noch knapp 2.000 km bis zum Finale Aprilia Concept RS 660 (2019) Kommt Serienmodell 2020?
1000PS
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
Anzeige
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi