MotoGP Sachsenring 2019 ADAC

MotoGP bis 2026 am Sachsenring: 2021 aber ohne Zuschauer

MotoGP bleibt bis 2026 am Sachsenring Rennen 2021 findet statt - aber ohne Zuschauer

Die MotoGP wird 2021 am Sachsenring gastieren. Allerseits wird sich das Motorspektakel vor leeren Tribünen abspielen, denn Zuschauer sind nicht erlaubt. Trotz dieser aktuellen Beschränkung ist der Vertrag mit der Dorna jetzt bis 2026 verlängert worden.

Die guten Nachrichten zuerst: Nachdem der deutsche Grand Prix in der vergangenen Saison den Corona-bedingten Einschränkungen zum Opfer fiel, wird die Veranstaltung auf dem Sachsenring in diesem Jahr stattfinden. Das teilte die Sachsenring Event GmbH, ein Joint Venture des ADAC Sachsen und des ADAC mit. Auch der ursprünglich geplante Termin (18.-20. Juni) bleibt unverändert. Im gleichen Atemzug freuen sich Betreiber und Veranstalter über die Vertragverlängerung mit MotoGP-Ausrichter Dorna bis 2026. Es wird also mindestens noch fünf weitere Jahre einen Weltmeisterschaftslauf auf dem Sachsenring geben. Die schlechte Nachricht: Mit größter Wahrscheinlichkeit wird der GP ohne Zuschauer stattfinden müssen. Bei seiner letzten Austragung im Jahr 2019 hatten nach offiziellen Angaben 201.162 Fans (kumulierte Zahl über drei Veranstaltungstage) die Tribünen gefüllt. Damit war der Motorrad-GP die zuschauerstärkste Sportveranstaltung Deutschlands.

Absage nicht möglich

Über die Finanzierung der diesjährigen Veranstaltung macht der ADAC keine Angaben. Das ohne die Einnahmen aus den Ticketverkäufen zu erwartende Defizit ist als Investition in die Zukunftssicherung des Rennens anzusehen. Eine erneute Absage des Sachsenring-GP würde die Verhandlungsposition des ADAC mit dem spanischen GP-Vermarkter Dorna für künftige Veranstaltungen erheblich schwächen. Die Spanier legen größten Wert auf einen stabilen Terminkalender der WM-Serie. Während viele andere GP direkt oder indirekt – zum Beispiel über Zuwendungen der Tourismus-Ministerien – staatlich subventioniert sind, fließen hierzulande öffentliche Gelder für Motorsport-Veranstaltungen sehr spärlich

Fazit

Lange durften die MotoGP-Fans in Deutschland hoffen, jetzt scheint es klar zu sein. Der Sachsenring GP wird zwar bis 2026 stattfinden, aber 2021 wohl ohne direkte Zuschauerbeteiligung.

Mehr zum Thema MotoGP
Gresini Racing Logo
Motorsport
MotoGP Sachsenring 2019
Motorsport
Alex Rins
Motorsport
Remy Gardner KTM
Motorsport
Mehr anzeigen