Bridgestone Reifenportfolio für 2020. Bridgestone.
Bridgestone Battlax BT46.
Bridgestone Battlax Classic Racing CR11.
Bridgestone Battlax Racing Street RS11.
Bridgestone Battlecross E50 Extreme. 5 Bilder

Bridgestone BT46, CR11, RS11 & E50

Neue Reifen für Klassiker, Sportler und Enduros

Bridgestone erweitert sein Reifenportfolio für Motorräder 2020 um die vier neuen Modelle Battlax Classic Racing CR11, Battlax BT46, Battlax Racing Street RS11 und Battlecross E50 Extreme.

Bridgestone Battlax Classic Racing CR11

Bridgestone Battlax Classic Racing CR11.
Bridgestone.
Bridgestone Battlax Classic Racing CR11.

Der Bridgestone Battlax Classic Racing CR11 wurde, wie der Name bereits vermuten lässt, speziell für klassische Motorräder entwickelt, die auf der Rennstrecke bewegt werden. Der neue Reifen hat seine Eigenschaften bereits beim FIM Europe Endurance Classic Cup (EEC) unter Beweis gestellt. Er wurde von zahlreichen Teams beim vierstündigen Biker's Classic in Spa-Francorchamps eingesetzt, unter anderem vom Siegerteam PoweRacing-JapAuto. Auch bei nassen Bedingungen konnte der neue Classic-Reifen überzeugen. Das Reifenprofil basiert dabei auf dem des Battlax Raccing R11. Der Reifen erfüllt die Vorschriften für die Maxi Classic der FIM Europe. Der neue Bridgestone Battlax Classic Racing CR11 ist ab März 2020 in der Größe 110/80 R18 (vorne) und 150/65 R18 (hinten) erhältlich. Einen Preis hat Bridgestone noch nicht genannt.

Bridgestone Battlax BT46

Bridgestone Battlax BT46.
Bridgestone.
Bridgestone Battlax BT46.

Der Bridgestone Battlax BT46 ist das Nachfolgemodell des beliebten Battlax BT45, der im Klassikerbereich ein hohes Ansehen genießt. Bereits vor 22 Jahren wurde das Vorgängermodell auf dem Markt eingeführt. Nun soll der BT46 das Erbe antreten. Bridgestone hat den Diagonal-Touring-Reifen in einigen Bereichen weiterentwickelt und modernisiert. Unter anderem soll sich der neue Reifen in Sachen Feedback und Handling besser anfühlen. Aufgrund seines inzwischen fortgeschrittenen Alters hat der BT45 in den letzten Tests im Vergleich zur aktuelleren Konkurrenz bei nassen Straßenverhältnissen geschwächelt. Der neue BT46 soll sich bei Nässe deutlich besser schlagen. Der Battlax BT46 wird in 21 Größen für die Vorderachse und 27 Größen für die Hinterachse angeboten. Er wird im Januar 2020 zunächst in zehn Hauptgrößen auf den Markt kommen.

Bridgestone Battlax Racing Street RS11

Bridgestone Battlax Racing Street RS11.
Bridgestone.
Bridgestone Battlax Racing Street RS11.

Der Bridgestone Battlax Racing Street RS11 ist der Nachfolger des RS10 und soll durch besseren Grip und ein präziseres Handling punkten. Zwar handelt es sich beim Racing Street RS11 um einen Reifen, der seine Stärken auf der Rennstrecke hat – trotzdem ist er auch straßentauglich. Bridgestone spendiert dem RS11 eine sogenannte V-MS-Grütelkonstruktion, die eigentlich im Rennsport ihren Einsatz findet. Zudem setzen einige Hersteller wie Yamaha (YZF-R1 und YZF-R1M), Kawasaki (H2 und H2 Carbon) oder Suzuki (GSX-R 1000 und GSX-R 1000 R) auf den RS11 wenn es um die Serienbereifung geht. Prinzipiell hat der RS11 das Profil des Rennreifens R11 übernommen. Besonders in Schräglage soll der Racing Street RS11 punkten. Er wird ab März 2020 in den Größen 120/70 ZR17 M/C 58W (vorne) und 190/55 ZR17 M/C 75W und 200/55 ZR17 78W (hinten) erhältlich sein.

Bridgestone Battlecross E50 Extreme

Bridgestone Battlecross E50 Extreme.
Bridgestone.
Bridgestone Battlecross E50 Extreme.

Bereits 2019 wurde der Battlecross E50 auf dem Markt platziert. Nach seier Einführung konnte der Enduro-Sportreifen auch bereits einige Wettbewerbssiege für sich verbuchen. Um den Erfolg weiter zu steigern, hat Bridgestone für das kommende Jahr einen weiterentwickelten Nachfolger kreiert. Der Battlecross E50 Extreme soll sich durch eine weichere Mischung, besseren Grip und eine höhere Traktion auszeichnen. Der neue E50 Extreme wird ab Januar 2020 in der Größe 140/80 -18 70M NHS für die Hinterachse erhältlich sein.

Fazit

Gleich vier neue Reifen nimmt Bridgestone 2020 in das Modellportfolio auf. Besonders gespannt sind wir auf den Bridgestone Battlax BT46, der ein schweres Erbe antritt. In den ersten Tests erhoffen wir uns einiges vom neuen Touringreifen.

Zubehör Reifen ContiSportAttack4 Reifen Sperrfrist 5.11.2019 Continental auf der EICMA Neue Reifen für Straße, Sport und Gelände

Reifenhersteller Continental frischt seine Motorrad-Angebot auf und stellt...

Bridgestone
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über Bridgestone