Scorpion Exo-Tech 2021 modularer Helm Scorpion
Scorpion Exo-Tech 2021 modularer Helm
Scorpion Exo-Tech 2021 modularer Helm
Scorpion Exo-Tech 2021 modularer Helm
Scorpion Exo-Tech 2021 modularer Helm 5 Bilder

Scorpion Exo-Tech: Updates für den modularen Helm

Scorpion Exo-Tech 2021 Updates für den modularen Helm

Der koreanische Helmhersteller Scorpion hat den kombinierten Integral – und Jethelm Exo-Tech für 2021 modellgepflegt.

Der Scorpion Exo-Tech ist eigentlich ein Integralhelm, setzt aber zusätzlich auf ein nach hinten klappbares Kinnteil. Das Visier öffnet sich zwar mit dem Kinnteil, kann aber auch unabhängig davon geöffnet oder geschlossen werden. In beiden Konfigurationen soll der Helm eine gute Aerodynamik bieten. Scorpion nennt diese Technik Flip Back und verpasst dem Exo-Tech damit eine doppelte Zulassung als Jet- und Integralhelm.

Zwei neue Farbdesigns

Der aus Polycarbonat gefertigte und nach ECE 22-05 geprüfte Helm ist in zwei verschiedenen Helmschalen in Größen von XS bis XXL zu haben. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Pinlock-Visier, eine integrierte Sonnenblende, regelbare Belüftungen an Kopf- und Front, Brillenkanal sowie ein temperaturausgleichendes IFutter.

Zum Modelljahr 2021 ergänzt die neue Designvariante Trap das Angebot. Offeriert werden die Farbvarianten Matt Schwarz/Weis/Rot und Schwarz/Neongelb. Der rund 1.700 Gramm schwere Scorpion Exo-Tech kostet 349,90 Euro und kommt mit einer Garantie über fünf Jahre.

Scorpion
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Scorpion
Mehr zum Thema Integralhelm
RX-7V-RACING_SIGN-RED_P.jpg
Helme
Shoei_NXR2_Marquez
Helme
Nexo Fiberglas Sport III
Helme
Helmtest
Verkehr & Wirtschaft
Mehr anzeigen