BMW R18 Umbau: Cruiser von Wunderkind

BMW R18 Umbau Wunschkind-BMW von Wunderkind Customs

Wunderkind hat für die BMW R18 die Fräsen angeworfen und bietet vom Handhebel bis zum Heckumbau eine breite Zubehörpalette für den großen Boxer-Cruiser.

BMW R18 Wunderkind-Customs Wunderkind Customs
BMW R18 Wunderkind-Customs
BMW R18 Wunderkind-Customs
BMW R18 Wunderkind-Customs
BMW R18 Wunderkind-Customs 10 Bilder

Bei der BMW R18 ist nicht nur der Motor groß. Nahezu alle Anbauteile stellen mit ihren Baumaßen eine allgegenwärtige Präsenz dar. Und wie es bei der jährlichen Routineuntersuchung beim Hausarzt immer heißt: Ein bisschen weniger würde gut tun. Onkel Doktor meint meist die Körperfülle um die Hüfte. Die Mannen hinter Wunderkind denken an die Baugröße der BMW. Insbesondere die barocken Maße des Fenders am Heck der BMW sind den Wunderkindern ein Dorn im Auge.

Heckumbau mit integrierter Beleuchtung

Das genau Gegenteil von Barock ist der mitschwingende Heckumbau geworden. Ein knapp geschnittener Fender aus Stahl mit gefrästen Streben, in deren Enden die 3-in-1-Kombibeleuchtung integriert ist. Passend dazu ein neuer Solositz im Bobber-Style, der sich ungefähr fünf Zentimeter längs auf dem Rahmenrohr verschieben lässt und so Sitzhöhen zwischen 67,5 und 69 Zentimetern erlaubt. Der Umbau kommt inklusiver aller Kabel und Befestigungsmaterialien für 2.149 Euro ins Haus. On top kommen noch die Lackierung des Fenders sowie eine Lösung für die Halterung des Kennzeichens. Wunderkind bietet diesen ebenfalls an. Mit schraubenloser Kennzeichenbefestigung wird der seitliche Halter an der Achseaufnahme befestigt und kostet in Schwarz und mit Zulassung ab 379 Euro. Eine interessante Alternative zum komplett neuen Heck ist die Kombination aus seitlichem Kennzeichenhalter und Mini-LED-Leuchten unter dem Original- Fender.

BMW R 18 Bobber Ironwood
Chopper/Cruiser

Breisacher Allerlei

Abgerundet werden kann der umfassende Heck-Umbau noch durch einige kleinere Maßnahmen an der Front. Verschieden gekröpfte Rohrlenker an neuen Risern bietet Wunderkind ebenso wie gefräste Handhebel oder neue LED-Blinker zur Montage an den Spiegelhalterungen. Wer klein anfangen will, kann zunächst mit dem Tausch der Serienspiegel gegen die Gefrästen von Wunderkind beginnen. Kosten pro Stück: 139 Euro.

Umfrage

Wer hat schon einmal tiefgreifende Umbauten am eigenen Motorrad vorgenommen?
64 Mal abgestimmt
Mal einen Spiegel getauscht, mehr ist handwerklich nicht drin.
Ich tausche regelmäßig Blinker oder andere Teile der Beleuchtung.
Original ist langweilig. Ich bau immer maximal um.

Fazit

Customizers Liebling – die BMW R18. So scheint es beim Blick auf die News-Seiten der Umbauer von Welt oder der Teilebauer wie ABM-Tochter Wunderkind. Die Auswahl ist groß. Vom einfachen Spiegel bis zum kompletten Heckumbau mit neuem Sitz – fast alles wird geboten. Sogar der Umbau auf eine geprüfte Klappen-Auspuffanlage von Jekill and Hyde wird angeboten.

Zur Startseite
BMW R 18
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über BMW R 18
Mehr zum Thema Custom-Bike
Velocity Moto Verkleidungs-Kits im RD-Stil für Yamaha XSR
Modern Classic
Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850
Modern Classic
Smyth Innovations-Yamaha 427 Tracker
Klassiker
RD-Kustom Buell
Modern Classic
Mehr anzeigen