Neuheiten 2022
Motorrad-Neuheiten 2022
1
Triumph Rocket 3 R Black Triumph
Triumph Rocket 3 GT Triple Black
Triumph Rocket 3 GT Triple Black
Triumph Rocket 3 GT Triple Black
Triumph Rocket 3 R Black 15 Bilder

Triumph Rocket 3 Black und Triple Black Sondermodelle

Triumph Rocket 3 Black und Triple Black Zwei extrem dunkle Sondermodelle

Sie sind stark, schwarz und streng limitiert: Mit den Sondermodellen Rocket 3 R Black und Rocket 3 GT Triple Black präsentiert Triumph zwei extra-coole Versionen des Power-Cruisers.

Die Rocket 3 hat sich klammheimlich zu einem Bestseller für die Briten entwickelt. Entsprechend wird jetzt mit zwei neuen Sondermodellen das Kundeninteresse weiter angeheizt. Die Rocket 3 R Black und Rocket 3 GT Triple Black werden jeweils nur in einer Auflage von 1.000 Exemplaren weltweit angeboten. Eine Nummerierung gibt es zwar nicht, dafür bekommt jedes Bike ein individuelles Echtheitszertifikat.

Um den dicken Dreizylinder zum bösen Buben zu machen haben die Briten ganz viel mit der Farbe Schwarz gespielt. Die neue Rocket 3 R Black kommt so mit einem aggressiven, komplett schwarzen Farbschema, die Rocket 3 GT Triple Black mit einem unverwechselbaren, dreistufigen Farbschema.

Schwarz, schwarz und nochmals schwarz

Zu den weiteren Sondermodellfeatures zählen noch ein Frontfender aus Karbon, ein geschwärztes Motorfinish mit schwarz lackierten Auspuffkrümmern, schwarz lackierten Hitzeschilden, schwarz pulverbeschichteten Ansaugstutzen sowie schwarz lackierte Scheinwerfereinfassungen, Fly-Screen-Halter, Kühlerverkleidungen, Sitzeinfassungen und hintere Rahmenverkleidungen. Doch damit hat die Farbe Schwarz noch nicht ausgedient. Ebenfalls in Schwarz kommen Embleme und Hinterradcover, Heckrahmen, Brems- und Kupplungshebel, Gabelbrücken, Riser und Lenkerklemmungen, Federbein-Umlenkhebel, Schwingenschutz, Seitenständer, Fahrerfußrasten, Brems- und Schalthebel, Fersenschutz und Soziusfußrasten und -bügel sowie die eloxierten Lenkerendspiegel.

Triumph Rocket 3 GT Triple Black
Triumph

Technisch bleiben die Dreizylinder mit ihrer Komplettausstattung unangetastet. Der 2,5 Liter große Triple schaufelt 167 PS sowie ein maximales Drehmoment von 221 Nm über den Kardanantrieb auf das Hinterrad.

Die beiden Sondermodelle stehen ab Mai 2021 bei den Händlern. Die Rocket 3 R Black kostet in Deutschland 23.750 Euro (zzgl. Liefernebenkosten), die Rocket 3 GT Triple Black ist für 24.550 Euro (zzgl. Liefernebenkosten) zu haben. Die Standard-Rocket 3 ist ab 22.550 Euro zu haben.

Umfrage

Rechtfertigt die Einstufung als Sammlerstück jede Preisgestaltung?
835 Mal abgestimmt
Ja, solche Modelle sind immer ihr Geld wert.
Nein, in vielen Fällen sind die einfach überzogen.

Fazit

Triumph legt die Rocket 3 in beiden Versionen als Sondermodell auf. Die Technik bleibt unangetastet, dafür dominiert die Farbe Schwarz den Gesamtauftritt der Rocket 3 R Black und der Rocket 3 GT Triple Black.

Triumph Rocket III
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Triumph Rocket III
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Ducati Multistrada 1260 Pikes Peak
Enduro
Kawasaki Z 650 RS 2021
Modern Classic
Kawasaki Ninja 650 (2022) in Pearl Robotic White
Supersportler
Triumph Tiger 1200 2022
Enduro
Mehr anzeigen