Super Soco CPX Leeb Motor
Super Soco CPX
Super Soco CPX
Super Soco CPX
Super Soco CPX 18 Bilder

Super Soco CPX: E-Roller mit 140 Kilometer Reichweite

Super Soco CPX E-Roller mit 140 Kilometer Reichweite

Super Soco bringt mit dem neuen CPX einen Elektroroller an den Start, der 90 km/h Spitze schafft und bis zu 140 Kilometer weit kommen soll.

Der neue Super Soco CPX tritt in der Klasse der 125er an und darf damit auch mit dem neuen B196-Zusatzschein von Autofahren gefahren werden. Den Antrieb übernimmt ein Radnabenmotor im Hinterrad. Der leistet 4 kW und stellt 171 Nm Drehmoment bereit. Neben vier Vorwärtsfahrstufen gibt es auch einen Rückwärtsgang. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 90 km/h.

Akkus entnehmbar

Energie liefern zwei unter der Sitzbank positionierte 60 V/45 AH Lithium-Ionen-Akkus. Die sind jeweils 18 Kilogramm schwer und lassen sich zum Nachladen auch entnehmen. Für eine komplette Füllung werden 3,5 Stunden an einer konventionellen Steckdose veranschlagt.

Das Fahrwerk des Super Soco CPX setzt auf einen Stahlrohrrahmen. Vorne steckt ein 16-Zoll-Rad in einer Telegabel, hinten ein 14-Zoll-Rad in einer Einarmschwinge.Verzögert wird mit einem CBS-Bremssystem mit je einer Scheibe an jedem Rad.

Der Super Soco CPX kommt auf ein Gewicht von 125 Kilogramm – die Akkus schon eingerechnet. Zuladen darf er 175 Kilogramm, reicht also für zwei Personen. Der Fahrer sitzt in einer Höhe von 760 Millimeter.

Umfangreiche Ausstattung

Super Soco CPX
Leeb Motor

Zur weiteren Ausstattung des CPX zählen LED-Lichttechnik, LCD-Display mit Umgebungslicht-Sensor, USB-Anschluss, Keyless-Go-Schlüsselsystem, Staufach in der Frontverkleidung, Gepäckhaken, Diebstahlsicherung sowie ein hohes Windschild. Optional gibt es noch ein 30 Liter großes Top-Case.

Zu haben ist der Super Soco CPX in den Fraben Schwarz und Grau zu Preisen ab 5.499 Euro. Schnellentschlossene können noch von einem Vorbestellerbonus in Höhe von 500 Euro profitieren.

Fazit

Große Räder bürgen für ein stabiles Fahrverhalten, 140 Kilometer Reichweite für einen ausreichenden Aktionsradius. Und 90 km/h Spitze sind genug für den urbanen Verkehr.

Mehr zum Thema Elektroroller
eRockit Fahrbericht
Elektro
Logo Aprilia eSR1
Elektro
Kymco F9 Elektroroller
Elektro
Yamaha E-Vino Elektroroller Japan
Elektro