Aprilia Terra 250 Spy www.newmotor.com.cn

Aprilia Terra 250

Einzylinder-Enduro für Asien

Der italienische Motorradhersteller Aprilia legt für den asiatischen Markt eine hubraumstärkere Variante der Einzylinder-Enduro Terra auf. Von der Terra 250 sind erste Bilder im Netz aufgetaucht.

Als 125er und 150er ist die Aprilia Terra in China bereits am Start. Jetzt soll eine noch potentere Version der Enduro folgen. Dass diese bereits serienreif ist, zeigen erste Bilder, die von der chinesischen Website newmotor.com.cn veröffentlicht wurden.

Optisch ist die 250er Terra quasi identisch mit ihren kleineren Geschwistern. Vorne trägt sie an der rahmenfesten Halbschale einen Entenschnabel.

Aprilia Terra 150
Aprilia
Bis auf die Auspuffführung scheint die 250er der 150er zu entsprechen.

Der Auspuffendttopf hängt an der 250er allerdings deutlich tiefer. Der neue Einzylinder dürfte identisch mit dem Single aus der erst zu Jahresbeginn vorgestellten Sportmaschine Aprilia GPR 250 sein. Damit stünden der kleinen Enduro rund 26 PS und 22 Nm Drehmoment zur Verfügung. Auch die CFMoto 250NK trägt diesen Einzylinder.

Hauptabsatzmärkte für die Aprilia Terra 250 dürften China und Indien sein. Hauptgegner ist die KTM Duke 250. Gerüchte besagen, dass für Indien sogar noch eine 300er-Version folgen soll, die auf den Einzylinder aus der CFMoto 300NK setzt. Gefertigt wird die Terra 250 in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Aprilia-Partner Zongshen in China.

Aprilia
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Aprilia