Teaser BMW 310 Facelift GS und R BMW

BMW G 310 R und G 310 GS

Facelift für Roadster und Enduro

BMW renoviert seine 310er Einstiegsmodelle. In Indien, wo beide Modelle auch gefertigt werden, wurde erste Teaser für die Faceliftversionen veröffentlicht.

BMW lässt seine beiden Einsteigermodelle G 310 R und G 310 GS bei Partner TVS in Indien fertigen. Da auf dem Subkontinent bereits seit April 2020 der neue Abgasstandard BS6 gilt, der weitestgehend der Euro 5-Norm entspricht, ist es an der zeit für BMW seine besonders in Asien erfolgreichen Einzylinder aufzufrischen.

Teaser BMW 310 Facelift GS und R
BMW

Die ersten Teaserbilder verraten noch nicht viel. Klar ist, die neue Roadster- und Enduromodelle erhalten eine rot lackierten Stahlrahmen sowie eine auf LED-Technik umgestellte Beleuchtung. Zudem zu erwarten sind ein TFT-Display im Cockpit sowie eine modifizierte Abgasanlage um die neuen Emissionsauflagen zu erfüllen. In Indien kommen die neue 310er-Modelle noch in diesem Jahr als 2021er Jahrgang. In Europa dürften sie zum Frühjahr 2021 aufschlagen.

BMW Motorrad G 310 R
Artikel 0 Tests 0 Modelljahre 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad G 310 R