Motorradmesse in Mailand
EICMA 2022
Präsentiert von

Fantic XEF 450 Rally: Mit Yamaha-Genen zur Dakar

Fantic XEF 450 Rally Dakar Bike mit nur 16 PS

EICMA

Fantic steigt nach der Dakar-Premiere in den Rally-Replika-Markt ein. Die XEF 450 Rally ist ab November in 2 Versionen erhältlich und zulassungsfähig.

Fantic XEF 450 Rally Factory Fantic
Fantic XEF 450 Rally Factory
Fantic XEF 450 Rally Factory
Fantic XEF 450 Rally Factory
Fantic XEF 450 Rally 15 Bilder

Bereits vergangenes Jahr hat Fantic auf der EICMA 2021 in Mailand die brandneue XEF 450 Rally vorgestellt. Mit dieser Maschine nahm Langstrecken-Rally-Legende Franco Picco im Januar 2022 die Dakar in Saudi-Arabien unter die Räder. Im Oktober 2022 wurden die Serienversionen präsentiert. Ab November 2022 sind XEF 450 Rally und die streng limitierte XEF 450 Rally Factory bestellbar.

Erst Dakar, dann Kundenmotorrad

Technisch leitet sich dieses Modell von einer Yamaha – enger Kooperationspartner der von Fantic – ab. In diesem Fall spendete die WR 450 F ihre Gene, die bereits in der Fantic-Enduro XEF 450 4T stecken. Rund um deren Alurahmen formte Fantic einen 30 Liter fassenden Kraftstofftank mit seitlich weit herunter gezogenen Taschen. Vor dem Fahrer sorgt eine hohe Verkleidungsscheibe für Windschutz, dahinter türmt sich eine Halterung für Roadbook, Tripmaster und 7-Zoll RallyScreen auf. Letzterer kommt mit Android-Betriebssystem, ist mit allen gängigen Navigationsapps kompatibel und lässt sich wahlweise via Touchscreen oder Bedieneinheit am Lenker bedienen.

Fantic Enduros 2023
Enduro

Echtes Rally Feeling mit Zulassungsoption

Fantic bezeichnet auch die Serienversion als "real race bike", betont aber gleichzeitig die Euro 5 Homologation. Nur 140 Kilo bringt die XEF 450 Rally auf die Waage. Ein voll einstellbare KYB Fahrwerk mit üppigen Federwegen von 310 Millimeter an der Front und 300 Millimeter am Heck sowie die potente 300 Millimeter Bremsanlage an der Front bekräftigen den Racing-Anspruch. Offizielle Angaben zu den Preisen macht Fantic bisher nicht, Gerüchten zufolge sollen diese bei 16.740 Euro für die Rally und 24.240 Euro für die Factory liegen. Allerdings: Mit Zulassung darf die Fantic aus ihren 449 Kubik nur 16 PS schöpfen. Die Rennversionen der 450er-Viertakter leistet knapp über 60 PS.

Limitierte Factory Variante mit exklusiven Features

Nur 50 Stück der Factory Launch Edition werden produziert, durchnummeriert, mit individueller Plakette am Tank. Der Zwilling des Dakar-Wettbewerbsbikes kommt ab Werk mit renntauglicher Kommandozentrale. In der Alu-/Stahlhalterung finden ein professionelles Roadbook und bis zu zwei Tripmaster Platz. Außerdem sorgen ein verbesserter Ölkühler an der Front und ein vergrößerter Ölfilter mit Zusatztank für zuverlässigere beim Renneinsatz Schmierung. Um den Fahrer bei Highspeed-Passagen zu entlasten, verbaut Fantic einen hydraulischen Lenkungsdämpfer. Mehr Leistung soll die Arrow Voll-Titan-Abgasanlage bringen – und nebenbei 1,5 Kilo Gewicht einsparen. CNC-gefräste Anbauteile und spezielle Radnaben runden das Paket ab. Ach ja, und ein Fantic Rally Trikot plus 144 Liter Werkzeugtrolley sind ebenfalls dabei.

Umfrage

Welcher Enduro-Fahrertyp bist du?
22463 Mal abgestimmt
Der Straßenfahrer
Der Endurist
Der Abenteurer

Fazit

Fantic ist mit der XEF 450 Rally bei der Dakar 2022 und der Abu Dhabi Desert Challange antreten. Jetzt gibt es das Modell endlich als Kundensportmaschine. Beide werden bei Motori Minarelli in Bologna gefertigt und bieten reinrassigen Rallysport mit optionaler Zulassungsfähigkeit dank Euro 5 Homologation.

Zur Startseite
Fantic
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Fantic
Mehr zum Thema EICMA
Vent Moto X-Rude 125 (EICMA 2022)
Modern Classic
Brixton Gaokin Moto GK 1000 Thor (10/2022)
Chopper/Cruiser
MBP T 1002 V
Enduro
Qj Motor RX 125 Elektro QJ6000D
Elektro
Mehr anzeigen