Neuheiten
Motorrad-Neuheiten

KTM 450 SX-F Factory Edition: Noch näher am Werksmaterial

KTM 450 SX-F Factory Edition Noch näher am Werksmaterial

Die KTM 450 SX-F Factory Edition erhält zum Modelljahr 2021 einige technische Upgrades. Auch optisch rückt das Modell noch näher an die erfolgreichen Werkscrosser heran.

KTM 450 SX-F FACTORY EDITION KTM
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION
KTM 450 SX-F FACTORY EDITION 5 Bilder

KTM verfeinert die 450 SX-F Factory Edition zum Modelljahr 2021 auf Basis des Feedbacks seiner Werksfahrer Cooper Webb und Marvin Musquin.

Mit einem orange pulverbeschichteten Rahmen, Factory-Felgen, einer orange eloxierten Factory-Gabelbrücke, einem Verbund-Motorschutz, einem Hinson-Kupplungsdeckel und einem orangefarbenen Kettenrad stellt das Bike eine direkte Verbindung zu den Werksmaschinen her. Die Spezifikationen der 450 SX-F Factory Edition enthalten auch Teile wie einen Akrapovic-Endschalldämpfer, ein Factory-Start-Holeshot-System, eine halb schwimmend gelagerte Bremsscheibe vorn und einen Bremsscheibenschutz.

App-Steuerung serienmäßig

Serienmäßig zur 2021er Ausstattung gehört die Connectivity Unit im Lenkerpolster. Damit können Fahrer sich über die myKTM-App mit dem Bike verbinden. Mit Hilfe der myKTM-App können Fahrer aller Stufen die Motor-Einstellungen anpassen. Die App erstellt auch Fahrwerks-Einstellungsempfehlungen, die zum persönlichen Fahrstil passen.

Die limitierte KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2021 wird demnächst bei den Händlern erhältlich sein. Preise nennt KTM noch nicht.

Zur Startseite
KTM
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über KTM
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Kawasaki Z 900 RS 2023
Modern Classic
Royal Enfield Hunter 350 Fahrbericht
Modern Classic
Kawasaki Z 900 2023
Motorräder
Royal Enfield Hunter 350
Modern Classic
Mehr anzeigen