Radikal leichte Guzzi V85 TT von Officine Rossopuro

Moto Guzzi V85 TT Umbau Radikal-Diät für die 850er-Guzzi

Als weltweit ersten Umbau dieser Art auf Basis einer Moto Guzzi V85 TT präsentiert Officine Rossopuro die Radicale 850.

Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850 Officine Rossopuro
Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850
Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850
Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850
Officine Rossopuro-Moto Guzzi Radicale 850 8 Bilder

Filippo Barbacane hat sich mit seiner Custombike-Schmiede Officine Rossopuro auf Moto Guzzi spezialisiert. In Pescara an der Adria sind schon zahlreiche Unikate mit den luftgekühlten V-Twins aus Mandello entstanden. Seit es von Moto Guzzi die Reiseenduro V85 TT gibt, wollte Filippo sie radikal umbauen und abspecken. Inzwischen hatte er Gelegenheit dazu, denn ein Kunde gab ihm seine V85 TT und dazu nur die ungefähre Vorgabe "in Richtung Scrambler". Den großen Spielraum wusste Filippo zu nutzen, wie man sieht: Radicale 850 heißt das Ergebnis.

Moto Guzzi Bellagio Hadria 940 Officine Rossopuro
Naked Bike

Abgespeckt auf 190 Kilogramm

Nicht nur äußerlich hat die Moto Guzzi bei der Transformation von der modern gestalteten Reiseenduro zum eher klassischen Scrambler deutlich abgespeckt. Als Radicale 850 sieht sie also nicht nur viel leichter aus, sie ist es auch. "Zirka 190 Kilogramm", antwortet Filippo auf die Frage nach dem Gewicht. Reduziert wurden die insgesamt rund 40 Kilos zuerst im Bereich des Hecks, wo radikal auf den Soziussitz mitsamt Fußrasten sowie auf Kofferhalterungen verzichtet wird. Und in den eigens angefertigten Aluminiumtank, der sich eng an und in den Rahmen schmiegt, passen keine 23 Liter wie in den Originaltank. "Aber immer noch genug, auch für längere Touren", kommentiert Filippo.

Enduro

Nur Antrieb, Räder und Bremsen sind noch original

Motortuning ist bei den knapp 80 PS nicht nötig, da waren Filippo und sein Kunde sich einig. Doch eine speziell angepasste Abgasanlage von Mass verstärkt den Guzzi-typischen Puls akustisch – und spart obendrein noch ein paar Kilos. Federbein und Gabelinnereien lieferte Bitubo zu. Den runden LED-Scheinwerfer von Koso konnte Filippo nicht einfach unter den Aluminiumspoiler hängen, denn zuvor musste er die komplexe Bordelektronik austricksen. Radikal ist in diesem Fall nicht gleichbedeutend mit schnell.

Umfrage

Was haltet ihr von Custom-Umbauten?
9616 Mal abgestimmt
Viele sind schön, aber auch unfahrbar.
Lieber im Originalzustand belassen.

Fazit

Schicke und rundum überzeugende Variation der beliebten Moto Guzzi V85 TT. Von einem auf Moto Guzzi spezialisierten Custombike-Profi, aber sehr gerne würden wir das so oder zumindest so ähnlich irgendwann von Moto Guzzi sehen.

Zur Startseite
Moto Guzzi V85
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Moto Guzzi V85
Mehr zum Thema Custom-Bike
Yamaha GTS 1000 Cafe Racer von Aki Suokas
Naked Bike
Velocity Moto Verkleidungs-Kits im RD-Stil für Yamaha XSR
Modern Classic
Smyth Innovations-Yamaha 427 Tracker
Klassiker
RD-Kustom Buell
Modern Classic
Mehr anzeigen