Ducati Monster S2R Antevasin Brent Smedley
Ducati Monster S2R Antevasin
Ducati Monster S2R Antevasin
Ducati Monster S2R Antevasin
Ducati Monster S2R Antevasin 7 Bilder

Ducati Monster S2R 800 Umbau

Ducati Monster S2R 800 Umbau Erstlingswerk maximal angefangen

Sechs Jahre plante Brent seinen Umbau, drei weitere dauerte der Umbau. Er wollte eben nicht nur ein bisschen was umbauen, sondern gleich das Maximum rausholen.

Für einen neuen Satz Reifen hätte es bestimmt noch gereicht. Sagen die einen. Andere könnten sagen: "Endlich kommt die Gitterschwinge zur Geltung." Und alle hätten sie recht in Bezug auf die Ducati Monster S2R 800 von Brent Smedley. Er tauft sein Erstwerk Antevasin, was in Sanskrit jemanden bezeichnet, der "an der Grenze lebt.", und dürfte damit die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn meinen, auf der er mit dem selbstkonstruierten Rahmen tänzelt.

Neuer Rahmen

Basis der Antevasin ist eine Monster S2R 800 von 2006. Brent startet den Umbau 2018, als er sein erstes Custombike bereits sechs Jahre plante. Er schneidet den Rahmen direkt hinter dem Lenkkopf ab und zieht der Monster auf einer selbstgebauten Rahmenlehre ein neues Rückgrat aus Stahlrohren nach den Prinzipen eines Zentralrohrrahmens mit einen angesetzten Bürzelheck. Das neue Schwingenlager fertigt er für die originale Gitterschwinge als Alu. Ebenfalls Serie bleibt das Frontend der Ducati.

Triumph Trident 660 Iron Macchina
Naked Bike

Neuer Tank

Der Clou des neuen Rahmens ist der 18-Liter-Tank zwischen dem Zentralrohr und den Unterzügen zum Motor. Ihn fertigt Brent aus Stahlblech und findet einen Platz für die original Benzinpumpe. Da der neue Tank an der Stelle der alten Airbox sitzt, wird die Einspritzung auf Einzelfilter an kurzen Ansaugrohren umgebaut. Um den Weg von Gemisch und Abgas fertig zu zeichnen, schweißt Brent aus einzelnen Rohrsegmenten eine neue Krümmeranlage aus Edelstahl mit einzelnem Endtopf.

Fast Nebensache

Brent ist im wahren Leben in der Sportmedizin tätig und hat sich im Vorfeld des Umbaus alle Fertigkeiten in Sachen Metall selbst beigebracht. Da wirken neben dem neuen Rahmen und Krümmer die kleinen Einzelheiten fast einfach. Angefangen bei der neuen Batteriehalterung neben dem liegenden Zylinder oder dem neuen Frontfender nebst Halter: Hinschauen beschert Freude. Nicht nur alle Stahlarbeiten nimmt Brent selbst vor, auch das Kupfer für den neuen Kabelbaum strickt er selbst und baut mittels der Mo.Unit von Motogadget und dem Motoscope Pro Gauge ein neues Bordnetz auf.

Umfrage

Was haltet ihr von Custom-Umbauten?
6769 Mal abgestimmt
Viele sind schön, aber auch unfahrbar.
Lieber im Originalzustand belassen.

Fazit

Wenn das wirklich der erste Umbau von Brent sein soll: Hut ab. An dieser Ducati Monster S2R ist viel Schönes. Vor allem der neue Rahmen und Tank zeugen von Können und Vorstellungskraft. Die abgefahrenen Reifen und die Schwimmsätteln vorn stören den Ästheten womöglich, wären aber schnell abzuändern.

Motorräder Naked Bike KTM-Brabus 1300 R Erlkönig Brabus tunt KTM Brabus 1300 R auf KTM Super-Duke-Basis

Autotuner Brabus wendet sich dem Motorradgeschäft zu.

Ducati Monster S2R 800
Artikel 0 Tests 0 Markt 0
Alles über Ducati Monster S2R 800
Mehr zum Thema Custom-Bike
E-Racer Zero Umbau
Elektro
MV Agusta Inception Olitema
Naked Bike
BMW R 18 Aurora by Garage 221
Chopper/Cruiser
BMW R 18 M by LowRide und American Dream
Chopper/Cruiser
Mehr anzeigen