EuroNCAP Crashtest Motorrad-Auto EuroNCAP

EuroNCAP-Crashtests: Motorräder stärker berücksichtigen

EuroNCAP-Crashtests Motorräder stärker berücksichtigen

Die Autobranche bewertet die Fahrzeugsicherheit mit EuroNCAP-Crashtests. Ab 2023 müssen Assistenzsysteme dabei Motorräder besser erkennen.

Euro NCAP (steht für European New Car Assessment Programme) ist ein Zusammenschluss europäischer Verkehrsministerien, Automobilclubs und Versicherungsverbände mit Sitz in Brüssel. Im Rahmen von regelmäßigen Crashtests werden neue Autos und deren Assistenzsysteme getestet. Darunter befinden sich auch Notbremssysteme, die auf Fußgänger und Fahrradfahrer reagieren, oder adaptive Tempomaten mit Annäherungserkennung. Motorräder standen bei diesen Tests bislang nicht im Fokus.

Motorrad-Szenarien integrieren

Das soll sich ab 2023 ändern, denn dann sollen in die Testprotokolle auch Motorrad-Szenarien integriert werden. Entsprechende Vorgaben hat EuroNCAP bereits im Juni 2021 in seinen neuen Testprotokollen veröffentlicht. Geprüft werden dann die Annäherung des Autos an ein stehendes Motorrad, die Annäherung an ein Motorrad, das mit 50 km/h unterwegs ist sowie zu Gegenverkehrsbegegnungen beim Abbiegen auf gerader Straße und im Kreuzungsbereich.

EuroNCAP Crashtest Motorrad-Auto
EuroNCAP

Ebenfalls eingeplant sind Testszenarien, die typische Überholvorgänge auch mit Spurwechseln nachstellen.

EuroNCAP Crashtest Motorrad-Auto
EuroNCAP

Insgesamt will EuroNCAP mit den verschärften Testkriterien die Autobauer dazu bringen, dass deren Assistenzsysteme Motorräder in verschiedenen Fahrzuständen besser erkennen. Bislang werden motorisierte Zweiräder auf Grund ihrer Geschwindigkeit nur unzureichend oder gar nicht erkannt. Entsprechend reagieren die Sicherheitssysteme der Autos auch nur unzureichend oder gar nicht.

Um die Unfallzahlen weiter zu senken und die Verkehrssicherheit weiter zu erhöhen sollen die Assistenzsystem sensibler agieren. In der Autobranche sind die EuroNCAP-Crashtests zwar keine Pflicht, die Sterne-Bewertungen aber ein wichtiges Marketinginstrument. Mit den neuen Kriterien wird das Erreichen der Fünf-Sterne-Maximalwertung schwieriger, entsprechend dürften sich die Autohersteller ins Zeug legen, um ihre Systeme nachzubessern.

Assiszenzsysteme Motorrad
Technologie & Zukunft

Zeitgleich rüsten auch die Motorradhersteller ihre Produkte immer stärker mit Assistenz- und Radar-Systemen aus, um die Unfallzahlen zu senken.

Umfrage

Was halten Sie von Assistenzsystemen am Motorrad?
1862 Mal abgestimmt
Alles, was die Sicherheit erhöht ist willkommen.
Die haben am Motorrad nichts verloren.

Fazit

EuroNCAP will bei den Autocrashtest-Szenarien künftig auch stärker motorisierte Zweiräder als Unfallgegner thematisieren. In Folge sollen die Assistenzsysteme der Autos besser werden und die Unfallzahlen weiter sinken. Ein Plan, bei dem es nur Gewinner geben kann.

Mehr zum Thema Sicherheit
Elektronische Airbagwesten im Vergleichstest
Bekleidung
Motobit App und Sentinel ausprobiert
Navis, Kommunikation, Apps
Ride Vision Test
Technologie & Zukunft
Ratgeber
Mehr anzeigen