Markus Jahn

EU-Neuzulassungen

Zuwachs um 9,1 % im ersten Halbjahr

Der europäische Motorradmarkt konnte im ersten Halbjahr 2019 deutlich zulegen. Auch die Neuzulassungen von Mopeds und Elektrobikes legen kräftig zu.

Der europäische Motorrad-Herstellerverband ACEM meldet für die ersten sechs Monate 2019 insgesamt 618.502 neu zugelassene Motorräder. Damit wurden im ersten Halbjahr 2019 9,1 Prozent mehr Motorräder zugelassen als im Vorjahresvergleichszeitraum. Größter europäischer Motorradmarkt bleibt Italien mit 138.650 Einheiten und einem plus von 6,2 Prozent. Zweitgrößter Markt ist Frankreich: Hier wurden 109.606 Motorräder und damit 12,5 Prozent mehr als noch vor einem Jahr erstmals in den Verkehr gebracht. Der deutsche Markt steht mit 105.970 Motorrädern und einem Zuwachs um 8,5 Prozent an dritter Stelle. Auf den weiteren Rängen folgen Spanien (88.690 Neuzulassungen/ + 12,6 %) und Großbritannien (56.611 Neuzulassungen/ + 2,3 %).

E-Zweiräder legen weiter kräftig zu

Kräftig zulegen konnten auch die Neuzulassungen von rein elektrisch angetriebenen Zweirädern, wobei hier der Großteil auf elektrische Modelle im Moped-Segment entfällt. Insgeamt wurden europaweit im ersten Halbjahr 2019 35.810 elektrisch angetriebene Zweiräder neu in den Verkehr gebracht, satte 70 Prozent mehr als noch 2018 im Vergleichszeitraum. Davon entfallen 28.577 auf E-Bikes im Moped-Bereich, elektrisch angetriebene Motorräder gehen mit 5.812 Einheiten in die Bilanz ein. Die restlichen 1.421 Elektroneuzulassungen entfallen auf Fahrzeugattungen wie Quads.

Elektromarkt Nummer eins ist Frankreich mit 8.723 Neuzulassungen ( + 60,6 %), gefolgt von Belgien (8.087 Neuzulassungen/ + 111,0 %), den Niederlanden (6.321 Neuzulassungen/ + 62,1 %), Spanien (4.052 Neuzulassungen/ + 35,8 %) und Italien (2.426 Neuzulassungen/ + 86,2 %).

Mopeds boomen weiter

Die Beliebtheit von motorisierten Zweirädern unter 50 cm³ Hubraum scheint europaweit ungebrochen zu sein. In diesem Bereich registriert der ACEM 147.826 Inbetriebnahmen und einen Zuwachs um 19,5 Prozent zum Vorjahr. Größter Mopedmarkt ist Frankreich mit 41.230 Fahrzeugen, vor den Niederlanden (31.154 Fahrzeuge), Deutschland (14.629 Fahrzeuge), Belgien (13.119 Fahrzeuge) und Polen (10.427 Fahrzeuge).

Ratgeber Recht & Verkehr Moto Guzzi V85 TT Motorrad-Neuzulassungen im Juni 2019 Die beliebtesten Modelle des 1. Halbjahres 2019

Über 100.000 motorisierte Zweiräder wurden im 1. Halbjahr zugelassen....

Lesen Sie auch
Recht & Verkehr
Moto Guzzi V85 TT
Recht & Verkehr
Mehr zum Thema Neuzulassungen
KTM Sportenduros 2020
Recht & Verkehr
Yamaha Tenere 700 und BMW R 1250 GS
Recht & Verkehr
Vergleichstest: Kawasaki Z 400, KTM 390 Duke, Yamaha YZF-R3, Royal Enfield Continental GT 650, Triumph Street Triple S A2-Version, Honda CMX 500 Rebel
Recht & Verkehr
Neuzulassungen im September 2019.
Recht & Verkehr