Moto Morini MotoMondo Moto Morini MotoMondo
Moto Morini X-Cape
Moto Morini X-Cape
Moto Morini X-Cape
Moto Morini X-Cape 8 Bilder

Neuer Moto Morini-Importeur: MotoMondo übernimmt in Deutschland

Neuer Moto Morini-Importeur MotoMondo übernimmt in Deutschland

Moto Morini hat für zahlreiche europäische Länder seinen Vertrieb neu geordnet. Die Benelux-Länder sowie Deutschland, Österreich, Großbritannien und Irland werden ab dem 1. August 2021 von MotoMondo bedient, Frankreich weiterhin von SIMA.

Die italienische Marke, die seit Oktober 2018 Teil der chinesischen Zhongneng Vehicle Group ist, ist damit europaweit mit 650 Händlern vertreten. Eine Händlerübersicht sowie länderspezifische Vetriebsauftritte sind noch in Vorbereitung.

Die Moto Morini-Modellfamilie besteht derzeit aus den 1200er-Modellen Corsaro ZT, Corsaro ZZ, Milano und Super Scrambler. Ab September soll mit der X-Cape eine 650er-Mittelklasse-Endutro dazu kommen. Später folgt auf dieser Plattform noch die neue 6 1/2. Zudem kündigen die Italiener für die EICMA 2021 ein weiteres neues Modell an.

Moto Morini X-Cape
Moto Morini
Moto Morini X-Cape.

MotoMondo mit Vertriebserfahrung

MotoMondo ist eine Motorrad-Import-, Vertriebs- und Marketinggruppe mit Sitz in den Niederlanden und 25 Jahren Vertriebserfahrung. MotoMondo importiert und vertreibt neben Moto Morini auch die Marken Royal Enfield, Mash Motorcycles, Hysoung und Rieju und ist auch mit MV Agusta auf verschiedenen Märkten verbandelt.

"Es ist uns eine große Freude, den Beginn der Beziehung mit SIMA/ MotoMondo für den Vertrieb von Moto Morini in zahlreichen und wichtigen europäischen Ländern bekannt zu geben. Für uns ist dies der Beginn einer Partnerschaft, die Moto Morini in die wichtigsten Positionen der europäischen Motorradszene bringen wird. Die große Vertriebserfahrung von SIMA/ MotoMondo zusammen mit der Einzigartigkeit, der Persönlichkeit und der Qualität unserer Motorräder kann nur eine erfolgreiche Verbindung sein", kommentiert Alberto Monni, stellvertretender General Manager von Moto Morini, die neue Vereinbarung.

Umfrage

Wie wichtig ist Ihnen ein großes Händlernetzwerk?
117 Mal abgestimmt
Ohne einen guten Händler geht nichts.
Mir ist das Motorrad wichtig, nicht das Händlernetzwerk.

Fazit

Moto Morini tritt in Deutschland sowie auf verschiedenen anderen europäischen Märkten mit einem neuen Importeur an und hofft, damit den Absatz deutlich zu erhöhen.

Moto Morini
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Moto Morini