Neuheiten 2021
Motorrad-Neuheiten 2021
Suzuki Burgman 400 2021 Suzuki
Suzuki Burgman 400 2021
Suzuki Burgman 400 2021
Suzuki Burgman 400 2021
Suzuki Burgman 400 2021 14 Bilder

Suzuki Burgman 400: Ab Spätsommer mit Euro 5

Suzuki Burgman 400 (2021) Ab Spätsommer mit Euro 5

Der Suzuki Burgman ist eine Instanz bei den Großrollern. 2021 rollt er ins 23. Lebensjahr. Und das nahezu unverändert, denn außer einem Euro 5-Update sowie einer Traktionskontrolle wurde fast nichts gemacht.

Suzuki bleibt sich seiner Linie treu und hegt die Philosophie der ganz sanften Modellpflege. Entsprechend geht auch der Suzuki Burgmann nur mit wenigen Änderungen ins Modelljahr 2021.

Weniger Power, mehr Speed

Obligatorisch war die Anpassung an die Euro 5-Norm. Dazu überarbeitete Suzuki die Steuerzeiten und die Einspritzung des 400 cm³ großen Einzylinders, spendierte ihm eine Doppelzündung und passte die Motorsteuerung, die Einspritzung, den Zylinderkopf sowie den Katalysator an. Dennoch kann der Single sein Leistungsniveau nicht ganz halten. Suzuki gibt 29,3 PS und 35,2 Nm an. Mit Euro 4 kam der Einzylinder noch auf 31 PS und 36 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit steigt dagegen von 133 auf 135 km/h.

Zugelegt hat der Burgman auch bei der Sicherheitsausstattung. Eine abschaltbare Traktionskontrolle, die ein Durchdrehen des Hinterrades beim Anfahren verhindert, hält den Roller jetzt sicher auf Kurs. Neu ist auch ein Easy-Start-System, bei dem der Anlasser nur noch kurz betätigt werden muss. Das Cockpit reichern eine Verbrauchs- und eine Restreichweitenanzeige an.

Neue Farben

Das Design-Konzept bleibt zum Modelljahr unverändert, dafür wurde die Farbpalette neu gemischt. Zu haben ist der Scooter in Grau, in Schwarz sowie in der neuen Farbvariante Metallic Mat Sword Silver. Jetzt blau lackierte Felgen sollen den Brückenschlag zu dem Sportmodellen schaffen. Ebenfalls blau zeigen sich die Nähte an der neu gepolsterten Sitzbank.

Zu den Händlern rollt der neue Suzuki Burgman im Spätsommer 2021. Preise werden erst kurz vor Marktstart kommuniziert.

Umfrage

602 Mal abgestimmt
Brauchen wir noch größere Roller mit noch mehr Hubraum?
Ja, unbedingt.
Nein, dann kann ich ja gleich Motorrad fahren.


Fazit

Suzuki schickt den Burgman nur sanft modellgepflegt ins neue Modelljahr. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die Euro 5-Umstellung sowie die neue Traktionskontrolle.

Suzuki Burgman
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Suzuki Burgman
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Aprilia Tuono V4 Factory Modelljahr 2021
Naked Bike
MV Agusta Superveloce
Supersportler
Sym Maxsym 400 2021
Roller
KTM 1290 Super Duke RR Modelljahr 2021
Naked Bike
Mehr anzeigen