Suzuki GSX-RR 2022 by Kar Lee Kardesign by Kar Lee www.youtube.com/motokandi
Suzuki GSX-R 1000 Farbe 2021
Suzuki GSX-R 1000 Farbe 2021
Suzuki GSX-R 1000 Farbe 2021
Suzuki GSX-R 1000 Farbe 2021 8 Bilder

Suzuki GSX-R 1000: Neues Farbdesign in Japan präsentiert

Suzuki GSX-R 1000 neue Farben für 2021 Rendering einer 2022er-Gixxer von Kar Lee

Zur Tokyo Motorcycle Show 2020 präsentierte Suzuki den Supersportler GSX-R 1000 in neuen Farben. 2021 liefert Kar Lee ein schickes Rendering, wie das 2022er-Modell aussehen könnte, das wir uns sehnlich herbeiwünschen.

Bereits im März 2020 hatte Suzuki in seiner virtuellen Präsentation der Modellneuheiten zur Tokyo Motorcycle Show den Supersportler GSX-R 1000 in einem neuen Farbkleid vorgestellt. Der neue Look des Superbikes lehnt sich erneut an den Rennmaschinen der MotoGP an, die dort von Alex Rins und Joan Mir pilotiert werden. Es bleibt beim Ecstar-Design, das wird allerdings mit neuen Farben kombiniert.

Den neuen Modelljahrgang der GSX-R ziert jetzt ein breiter grauer Mittelstreifen, der vom Vorderradkotflügel bis zum Heck reicht. Die Flächen ober- und unterhalb sind weiter im typischen Suzuki-Blau gehalten. Die vormals verwendeten neongelben Elemente an der Verkleidung sind verschwunden. Neongelbe Aufkleber finden sich nur noch am Felgenrand.

Suzuki GSX-R 1000 Japan 2021
Suzuki

Neben dem Jubiläums-Farbkleid erhält der Supersportler auch zwei neue Standardfarben. Die blaue Variante wird noch blauer und ganz neu ist eine fast komplett schwarze Farbgebung mit roten Elementen und silbernen Schriftzügen. Die neuen Farbvarianten der Suzuki GSX-R 1000 werden zunächst in Japan eingeführt. Ob diese auch den Weg nach Europa schaffen, ist nicht sicher, aber wahrscheinlich.

Neue Gixxer erst zum Modelljahr 2022

Technisch scheint sich zum neuen Modelljahr nichts geändert zu haben. MOTORRAD hatte ja schon darüber berichtet, dass die GSX-R in dieser Modellgeneration nicht mehr auf Euro 5-Level gebracht wird und damit zum Jahresende 2020 aus dem europäischen Handel verschwinden wird.

Suzuki GSX-RR 2022 by Kar Lee
Kardesign by Kar Lee www.youtube.com/motokandi
So könnte eine Suzuki GSX-RR 2022 aussehen. Die Zeichnung stammt von Designer Kar Lee. Mehr dazu: www.youtube.com/motokandi

Erst zur Saison 2022 soll eine neue Gixxer an den Start gehen. Einen Vorschlag wie die aussehen könnte liefert Kar Lee, MOTORRAD-Visionär und Designer vieler toller Motorrad-Entwürfe, in seinem Video unter www.youtube.com/motokandi. Die Welt sei bereit für eine neue Suzuki GSX-R, sagt Kar – und wir stimmen zu.

Sein Entwurf einer Suzuki GSX-RR 1000 scheint die Front der neuen Hayabusa zu adaptieren, der Auspuff ist filigraner, die untere Linie vom Sitz zum Heck geschwungener und der Tank erinnert an die Form der MotoGP-Suzukis. Apropos MotoGP: Suzuki holte sich 2020 den WM-Titel – jetzt wird's doch wirklich mal Zeit für einen zeitgemäßen Straßensportler aus Hamamatsu.

Fazit

Damit der große Supersportler an alte Erfolge anknüpfen kann, ist mehr als nur neue Farbe notwendig. Wir sind gespannt, mit was uns Suzuki zum Modelljahr 2022 überrascht.

Suzuki GSX-R 1000
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Suzuki GSX-R 1000
Mehr zum Thema Supersportler
Yamaha YZF R7 2021
Supersportler
Yamaha YZF R7 2021
Supersportler
Triumph Street Triple RS BSP Dynavolt
Motorsport
Lexmoto LXS
Supersportler
Mehr anzeigen