Repsol Honda MotoGP Team 2022 Honda
Repsol Honda MotoGP Team 2022
Repsol Honda MotoGP Team 2022
Repsol Honda MotoGP Team 2022
Repsol Honda MotoGP Team 2022 9 Bilder

Repsol Honda MotoGP Teampräsentation 2022

Repsol Honda MotoGP Teampräsentation 2022 Marquez, Espargaro und die neue RC213V

Zwischen den Tests in Malaysia und denen in Indonesien präsentierte das Werksteam Repsol Honda die überarbeitete RC213V sowie die bereits bekannten Piloten.

Bei der Repsol Honda-Teampräsentation für die Saison 2022 enthüllte das Werksteam per Livestream aus Indonesien die neue RC213V. Technisch zeigt sich der Werksrenner völlig neu gestaltet, gewohnt ist hingegen das Design in den Farben des Hauptsponsors Repsol.

HJC RPHA 1 Integralhelm
Helme

Nach vielen Jahren stellte Honda das Konzept der Maschine komplett auf den Kopf, da die letzten zwei Jahre keine allzu großen Erfolge mehr damit eingefahren wurden. Doch die neue Honda soll es in sich haben. Im Rahmen der Tests in Sepang sagte Teammanager Alberto Puig, dass es "einer unserer besten Tests" war, während Marc Marquez verlauten ließ, dass die Maschine das Potenzial habe, die Meisterschaft zu gewinnen.

Marquez wieder in Form

Für Marc Marquez ist es 2022 die 10. MotoGP-Saison. Dieses Jubiläum feiert er auch mit dem Repsol Honda Team, mit dem er bereits auf acht Weltmeister-Titel zurückblicken kann. Letztes Jahr konnte er drei Siege einfahren, einen zweiten Platz und erreichte damit Gesamtplatz 7. Im Herbst 2021 war noch ungewiss, ob und wie Marquez in die Saison 2022 starten kann, da er sich bei einem Enduro-Sturz eine Verletzung des Sehnervs zugezogen hatte. Aus diesem Grund verpasste er auch die letzten beiden Rennen in der Saison 2021 sowie die Testfahrten in Jerez.

Bei den Tests in Malaysia 2022 gab Marquez aber seine mit Spannung erwartete Rückkehr bekannt. Er scheint sich vollständig von seiner Diplopie erholt zu haben. Wer seine Schulter-Operationen seit 2018 sorgenvoll verfolgt, dem sei gesagt, dass sich Marc fest davon überzeugt gibt, dass seine Schulter stärker ist, als sie es war, als wir ihn das letzte Mal auf dem Motorrad sahen und er in Misano zu seinem dritten Sieg der Saison 2021 fuhr.

Pol Espargaros 2. Saison für Honda

Pol Espargaro ist erst seit 2021 an Bord des Repsol Honda-Werkteams. Er wurde in der letzten Saison einmal Zweiter, holte eine Pole Position und landete am Ende der Saison auf Rang 12. Da er sich nach einer Saison nun im Team eingelebt haben dürfte, sind die Ziele für 2022 wesentlich höher gesteckt als die Ergebnisse 2021. Der ehemalige Moto2-Weltmeister strebt natürlich nichts Geringeres als seinen ersten Sieg in der Königsklasse an.

Fazit

Mit der komplett überarbeiteten RC213V sollen die Werks-Piloten 2022 weltmeisterfähige Arbeitsgeräte zur Verfügung gestellt bekommen. Die beiden Fahrer – Marc Marquez und Pol Espargaro – sind zwar dieselben wie in der letzten Saison, doch die Voraussetzungen haben sich stark verbessert. Marquez soll wieder vollauf genesen und fit sein und Espargaro dürfte sich im Team eingelebt haben.

Honda
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Honda
Mehr zum Thema MotoGP
Suzuki MotoGP Präsentation 2021
Motorsport
Ducati Moto E
Motorsport
Marc Marquez
Motorsport
MotoGP-Schikane Red Bull Ring
Motorsport
Mehr anzeigen