MotoGP Yamaha YZR-M1 60 Jahre Sonderlackierung Cal Crutchlow Yamaha
MotoGP Yamaha YZR-M1 60 Jahre Sonderlackierung Cal Crutchlow
MotoGP Yamaha YZR-M1 60 Jahre Sonderlackierung Cal Crutchlow
MotoGP Yamaha YZR-M1 60 Jahre Sonderlackierung Cal Crutchlow
MotoGP Yamaha YZR-M1 60 Jahre Sonderlackierung Cal Crutchlow 14 Bilder

Yamaha Renn-Jubiläum: MotoGP-Bike im Klassik-Look

Yamaha Renn-Jubiläum MotoGP-Bike im Klassik-Look

Vor 60 Jahren nahm Yamaha erstmals an einem Grand Prix teil. Jetzt feiern die Japaner dieses Jubiläum mit einer YZR-M1 in rot-weißer Sonderlackierung.

Am Mittwoch (10.3.2021) vor 60 Jahren hat der japanische Motorradhersteller Yamaha erstmals an einem Grand Prix teilgenommen. Jetzt feiert Yamaha dieses Jubiläum mit einer Sonderlackierung der aktuellen MotoGP-Maschine. Vorgestellt wurde sie jetzt im Rahmen der Testfahrten in Losail in Katar.

Yamahas Grand-Prix-Renngeschichte begann 1961, als ein fünfköpfiges Yamaha-Team, darunter Fumio Ito und Taneharu Nogushi, zusammen mit der neu entwickelten 250-cm³-Reihen-Doppel-RD48 und den 125-cm³-Einzylinder-RA41-Werksmaschinen nach Europa flog und in Frankreich beim dritten Lauf der Saison ihr GP-Debüt gaben.

Klassische Yamaha-Rennfarben

MotoGP Yamaha YZR-M1 60 Jahre Sonderlackierung Cal Crutchlow
Yamaha

Die Ehre das Jubiläumsmodell der YZR-M1 zu präsentieren fiel Yamaha-MotoGP-Test – und Ersatzfahrer Cal Crutchlow zu. Die ikonischen Farben Rot und Weiß von Yamaha wurden ausgewählt, um an das 60-Jahre-Jubiläum des ersten Grand-Prix-Rennens von Yamaha zu erinnern und um den großen Yamaha-Fahrern der Vergangenheit und Gegenwart Tribut zu zollen. Neben dem Bike hüllte sich auch das komplette Team sowie Cal Crutchlow selbst in einen Jubiläums-Look, der ebenfalls von den klassichen Yamaha-Rennfarben Rot und Weiß dominiert wird.

Im Rahmen des Jubiläums wird Yamaha während der gesamten Rennsaison 2021 verschiedene Aktivitäten und Initiativen organisieren, um diesen bedeutenden Meilenstein zu feiern.

Fazit

Yamaha feiert 60 Jahre GP-Teilnahme und lackiert eine YZR-M1 in den klassischen Rennfarben der frühen Jahre. So schön können MotoGP-Bikes aussehen, wenn man nicht auf Sponsoren Rücksicht nehmen muss.

Yamaha
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Yamaha
Mehr zum Thema MotoGP
Andrea Dovizioso Test Aprilia MotoGP
Motorsport
Marc Marquez
Motorsport
Magyar Nemzetközi Motodrome Ungarn
Motorsport
Motorsport
Mehr anzeigen