Themenspecial
Alles über BMW Motorrad
BMW S 1000 RR aus Karton. NHET TV.
BMW S 1000 RR aus Karton.
BMW S 1000 RR aus Karton.
BMW S 1000 RR aus Karton.
BMW S 1000 RR aus Karton. 15 Bilder

BMW S 1000 RR aus Vietnam

Supersportler aus Karton finalisiert

Mehrere Vietnamesen haben ein ganz besonderes Exemplar der BMW S 1000 RR auf die Räder gestellt. Beim Material setzen die Bastler auf Karton. Nach dem Grundaufbau wurde nun ein zweites Video mit einer passenden Lackierung ins Netz gestellt.

Was tun, wenn man sich schon immer eine BMW S 1000 RR gewünscht hat, aber schlicht und ergreifend die finanziellen Mittel fehlen? So lange sparen, bis es für ein eigenes Exemplar reicht, dürfte wohl die geläuftigste Antwort auf diese Frage sein. Ansonsten bleiben wohl nicht viele Optionen übrig.

Einige vietnamesische Hobbyschrauber wollten dies allerdings offensichtlich nicht wahrhaben und haben sich selbst eine S 1000 RR aus Karton gebastelt, die tatsächlich auch fahrbar ist – zumindest zeigt ein Video auf YouTube die Karton-S 1000 RR in Bewegung. Wer nun Ausschau nach technischen Daten oder den verwendeten Basis-Bauteilen hält, wird leider enttäuscht. Abgesehen von den Videoaufnahmen äußern sich die „Macher“ nicht wirklich über die Karton-BMW, was, wenn man ehrlich ist, aber auch eigentlich gar nicht notwendig ist.

Verkleidung aus Pappe

Im VIdeo ist nicht zu erkennen, welches Zweirad als Basis herhalten muss. Dem Anschein nach handelt es sich allerdings um ein Bike mit nicht viel mehr als 125 cm³, wenn überhaupt. Da es sich bei der Basis ganz offensichtlich nicht um die Original-BMW handelt, stimmt die Fahrwerksgeometrie natürlich nicht mit dem Original überein. Allerspätestens beim Anblick des Hinterreifens dürfte dies deutlich werden. Fans von einer sauber verlegten Verkabelung sollten an einigen Stellen des Videos außerdem aus Selbstschutz lieber nicht ganz genau hinsehen. Entsprechend liegen auch bei den Fahreigenschaften Welten zwischen dem Original und dem hier vorgestellten Bike. Und trotzdem ist die Kreativität der Hobbybastler beachtlich. Die Verkleidung gleicht zwar nicht eins zu eins dem Original, aber die Ähnlichkeit ist unverkennbar. Es ist allerdings auch anzumerken, dass als Vorlage nicht das 2020er-Serienmodell der S 1000 RR herhalten musste. Die vietnamisischen Bastler orientierten sich an einer Konzeptzeichnung aus dem Internet, die eine optisch noch etwas aggressivere S 1000 RR zeigt.

BMW S 1000 RR aus Karton.
NHET TV.
Die BMW S 1000 RR wurde mit viel Liebe zum Detail erschaffen.

Prinzipiell wurden für die Verkleidung etwas dickere Kartonplatten zurechtgeschnitten und per Heißklebepistole miteinander verbunden. Die Befestigung der Verkleidung wurde an diversen Querstangen, beispielsweise am Rahmen, sichergestellt. Auch andere Bauteile wie der „Tank“ und der Fender wurden aus Karton gefertigt. Selbst nicht von BMW hergestellte Bauteile wie die Bremsscheiben wurden mehr oder minder erfolgreich nachgestellt. Zweifelsohne handelt sich bei der Karton-BMW eher um ein Show-Bike als um ein ernstzunehmendes Gefährt für den Alltag. Wie im Video gegen Ende zu sehen ist, können die Bauteile schnell Feuer fangen. Auch starke Regenfälle dürften sich eher negativ auf das verwendete Material auswirken. Wie es scheint, ist die S 1000 RR nicht das einzige Bike der Hobbybastler, das aus Karton nachgebaut wurde. An einigen Stellen des Videos sind beispielsweise Kartonplatten zu sehen, auf denen die Aufschrift CBR 1000 RR zu sehen ist.

„Lackierung“ folgt im zweiten Video

Kurz nach Veröffentlichung des ersten Videos haben die Bastler ein Vietnam ein zweites Video ins Netz gestellt, auf dem zu sehen ist, wie die BMW S 1000 RR aus Karton eine passende Lackierung spendiert bekommt. Bei der Bemalung des BMW-Supersportlers gaben sich die Künstler ähnlich viel Mühe wie beim Aufbau der Verkleidung.

BMW S 1000 RR aus Karton.
NHET TV.
Auch die Lackierung wurde möglichst originalgetreu nachgestellt.

Die Bemalung orientiert sich dabei an der BMW-Lackierung namens Lightwhite uni/Racingblue metallic/Racingred uni. Nicht ganz so originalgetreu fällt dagegen die Beleuchtung der Karton-BMW S 1000 RR aus. Wie im zweiten YouTube-Video zu sehen ist, erinnert die Beleuchtung eher an eine Discokugel als an die LED-Beleuchtung des Originals. Zudem ist zu Beginn des Videos zu sehen, dass das Team noch einmal Anpassungen an der Schwinge vornimmt.

Fazit

Eine echte Alternative zur Original-S 1000 RR ist die hier vorgestellte Karton-BMW selbstredend nicht. Viel mehr muss die in Vietnam aufgebaute S 1000 RR aus Karton mit einem Augenzwinkern betrachtet werden – mangelnde Kreativität ist den Machern in jedem Fall aber nicht vorzuwerfen.

BMW Motorrad
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad
Mehr zum Thema BMW-Spezial
BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper.
Modern Classic
Reiseenduros
Enduro
BMW C 400 X.
Verkehr & Wirtschaft
BMW M Performance Parts S 1000 RR
Supersportler