Harley-Davidson Skull Trike Mecum
Harley-Davidson Skull Trike
Harley-Davidson Skull Trike
Harley-Davidson Skull Trike
Harley-Davidson Skull Trike 10 Bilder

Harley-Davidson Skull Trike: Bei Mecum in Auktion

Harley-Davidson Trike Umbau Wer das fährt, hat’s hinter sich

Allerlei Skurriles bietet die Auktionsplattform Mecum aus den USA. Sogar ein Trike von Harley mit Totenschädel-Karosse und Sarganhänger ist dabei.

Aus dem Land ohne TÜV und offensichtlich auch ohne Geschmack: Ein Hot-Rod-Trike mit Harley-Motor in Form eines Totenkopfs. Das Land ist die USA und trotz der Abwesenheit jeder Schönheit dieses Fahrzeugs: die Kiste ist schon geil. Mit Informationen hält sich der Verkäufer zurück, bekannt ist der S&S-Motor mit 1.340 Kubik, ein Relikt der Evo-Ära. Passend dazu das angegebene Baujahr 1998, dem letzten Jahr der Evo-Twins. Der Rest bietet schön viel Platz für Spekulationen.

Was ist das?

Fans des VW Buggy müssen jetzt stark sein und Bruce Meyers rotiert im Grab: Das sieht aus als wären Hinterachse und Antrieb eines VW Buggy mit dem Harley-Twin vereint und um eine 3-Gang-Automatik ergänzt. Der Rahmen ist nach vorn mit einigen Hilfsrahmen aus Stahlrohr erweitert und mit dem originalen Lenkkopf einer Harley zum Trike umgebaut. Die Führung des einzelnen Vorderrads übernimmt eine authentische Springer-Gabel. Gesteuert wird per Schwedenlenker, einer besonderen Lenkerform von Chopper-Umbauten. Das Cockpit zeigt sich vollständig mit allerlei Anzeigen von VDO.

KSM Innovations Amphibien-Motorrad
Motorräder A-Z

Individuelle Optik

Individuell wie die Technik: die Optik. Mit einer riesigen Karosse, wohl aus GFK, in Form eines menschlichen Schädels mit ebenso riesigem Zylinder, komplett mit oberer Zahnreihe und Beleuchtung. Der Fahrer sitzt dabei wie ein Chauffeur zentral in der 1. Reihe, während die noch lebenden Fahrgäste im Fond Platz nehmen dürfen. Den Platz teilen müssen sie sich allerdings mit einem schon etwas älteren Fahrgast. Offenheit zum Morbiden ist Voraussetzung zum Einstieg, denn auf dem Anhänger – gehört dazu – ist ein luxuriöser Sarg der Baureihe Mafiaboss montiert.

Harley-Davidson Skull Trike
Mecum

Preis unbekannt

Einen Mindestpreis gibt Mecum nicht an, zum Verkauf steht das ungewöhnliche Ding erst im Januar 2022. Wer nun ernsthaft überlegt: Die Harley-Deathvidson wird in Florida versteigert. Zoll, Transport und lange Gespräche mit dem TÜV sind nicht im Preis enthalten.

Umfrage

6219 Mal abgestimmt
Zum Ersten, Zweiten uuuund ...! Wer würde bei einer echten Auktion ein Motorrad kaufen?
Ich mache nichts anderes.
So ein bisschen Nervenkitzeln wäre schon toll.

Fazit

Heute ist wieder so ein Tag, wo das großartige Motorrad-Universum einen besonderen Stern rauskramt. Ein Trike in Form eines Totenschädels mit Harley-Motor und Sarganhänger. Steht zum Verkauf. In den USA. Nicht schön, dafür selten und herrlich skurril.

Harley-Davidson
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Harley-Davidson
Mehr zum Thema Custom-Bike
Ironwood Motorcycles Royal Enfield Starship Meteor
Modern Classic
Guido Electric Custom Box39
Chopper/Cruiser
Salt 2Stroke KTM 300 EXC Custom
Modern Classic
Harley V-Rod Custom Culture
Chopper/Cruiser
Mehr anzeigen