Indian FTR 1200 - Tank-Cover Indian Motorcycles
Indian FTR 1200 - Tank-Cover
Indian FTR 1200 - Tank-Cover
Indian FTR 1200 - Tank-Cover
Indian FTR 1200 - Tank-Cover
Indian FTR 1200 - Tank-Cover 6 Bilder

Individualisierung für die Indian FTR 1200

Tank-Cover in limitierter Stückzahl

Indian hat auf dem Wheels & Waves in Biarritz einige neue Tank-Cover präsentiert, mit denen die Indian FTR 1200 individualisiert werden kann.

Die Indian FTR 1200 war eines der am sehnlichst erwarteten neuen Modelle der verganenen Jahre. Und lange mussten wir uns gedulden, bis aus dem ersten Prototyp das Serienmodell wurde. Vergangenes Jahr folgte schließlich endlich die Präsentation der serienreifen FTR 1200 auf der INTERMOT in Köln. Nun, knapp ein Dreivierteljahr später, kann das schicke Retro-Bike etwas individualisiert werden. Der US-Hersteller hat das Wheels & Waves in Biarritz dazu genutzt, fünf neue Tank-Cover für die FTR 1200 vorzustellen.

Tank der FTR 1200 wird bunter

Produziert werden dabei von jeder der fünf Versionen insgesamt 100 Exemplare, die bei ausgewählten Indian-Händlern erworben werden können. Ob auch deutsche Händler einige Exemplare zur Verfügung gestellt bekommen, hat Indian in der dazugehörigen Pressemitteilung vorerst nicht erwähnt. In den USA sollen die Cover für 699 US-Dollar das Stück zu haben sein. Kreiert wurden die neuen Designs übriges von in der Szene bekannten Künstlern und Customizern.

Indian FTR 1200 - Tank-Cover
Indian Motorcycles
Das Tank-Cover von RISK nennt sich "A New Day".

Eines der Cover, das einen chinesischen Drachen als Hauptmotiv zeigt, stammt von Skateboarding-Legende Steve Caballero und nennt sich „Cab Dragon“. Eine andere Variante namens „The Devil Within“ wurde von Dean Stockton, der auch unter dem Synonym D*Face bekannt ist, entwickelt. Adam Turman, der bei Indian Motorcycles angestellt ist, entschied sich bei seinem Design „Rising From The Ashes“ für eine orangene Lackierung mit eher düsteren Grafikelementen. Etwas freundlicher wirkt das Cover namens „Meant To Tell You“ von Graffiti-Künstler Ryan Wilson (aka. „ThankYouX“), der sich für eine weiße Grundlackierung mit weiteren bunten Farbelementen entschied. Das letzte der fünf Cover stammt ebenfalls von einem Graffiti-Künstler. Der Künstler, der in der Szene als RISK bekannt ist, entschied sich bei seinem Design „A New Day“ ebenfalls für eher bunte Farben. Auch Schmetterlinge sind Teil seines Werks.

Zubehör Zubehör Lego Harley-Davidson Fat Boy Bausatz mit 1.023 Teilen Lego Harley-Davidson Fat Boy

Ab August 2019 wird ein Lego-Bausatz für 89,99 Euro (UVP) erhältlich sein,...

Indian FTR 1200/S
Artikel 0
Tests 0
Modelljahre 0
Alles über Indian FTR 1200/S
Mehr zum Thema Custom-Bike
Triumph Custom Aces 2019
Events
Yamaha XSR900 CP3 by JvB-MOTO
Modern Classic
Petrolettes 2019 Wrench Off Customizing-Wettbewerb
Events
Yamaha Deus Swank Rally 700
Enduro