Midland H9. action-cam, midland

Midland H9

Action-Cam ausprobiert

Mit der Midland H9 befindet sich derzeit eine relativ günstige Action-Cam im Fachhandel. Wie gut schlägt sie sich im ersten Test?

Gelb ist derzeit eine der Trendfarben, was Motorradbekleidung angeht. Egal ob Helm, Warnweste oder Lederkombi: Mit Neongelb setzt man heutzutage Akzente. Umso schöner, wenn dann auch noch die Action-Cam farblich zur Kombi passt! Dank gelber Front sticht die neue, im Handel bereits ab 179,99 Euro erhältliche Midland H9 aus dem breiten Angebot an Action-Cams heraus. Sie kommt reichhaltig ausgestattet, sowohl was Zubehör als auch Funktionen angeht. So gefällt im Test vor allem das deutlich spürbare Feedback der Bedienknöpfe, die sehr nützliche Steuerungmöglichkeit der Action-Cam per Smartphone sowie die beiliegende Fernbedienung, eine Lenker- und sogar zwei Helmhalterungen.

Action-Cam macht weitgehend ordentlichen Job

Uff! In der Beschreibung verspricht Hersteller Midland außerdem einen Bewegungsauslöser und die Möglichkeit, Belichtung, Farbsättigung und Schärfe der Aufnahme zu verändern. Die Belichtung lässt sich auch tatsächlich in feinen Abstufungen verstellen, eine Einstellmöglichkeit für Sättigung und Schärfe konnten wir jedoch nicht finden, auch der Bewegungsauslöser fehlt im Menü.

Das ist schade, da die Kamera sonst einen weitgehend ordentlichen Job macht: Die Aufnahmemodi reichen von 4K (3.840 mal 2.160 Pixel) bei 30 Bildern pro Sekunde bis hin zu Aufnahmen mit 1.280x720 Pixeln, dann aber mit 120 Bildern pro Sekunde, was in der Nachbearbeitung bis zu fünffach verlangsamte Zeitlupenaufnahmen ermöglicht. Die Bildqualität hat sich gegenüber dem Vorgänger H7 verbessert, das Bild wirkt weder matschig noch überschärft. Auch der Dynamikumfang geht in Ordnung, allerdings waschen helle oder grelle Bereiche gerne aus. Beispielsweise neongelbe Akzente.

Positiv aufgefallen: Viele Aufnahmemodi, Fernbedienung, WLAN

Negativ aufgefallen: Falsches Versprechen von Funktionen, Kontrast

Maße: 58 x 40 x 29 mm

Preis: 179,90 Euro

MOTORRAD-Bewertung: 3,5 Sterne von möglichen 5

Fazit

Im ersten Test überzeugte die Midland H9 mit vielen Aufnahmenmodi und der integrierten WLAN-Funktion. Der Kontrast könnte allerdings besser sein.

Zubehör Zubehör Muc-Off Nano Tech. Muc-Off Nano Tech Motorradreiniger ausprobiert

Pink eingefärbter Klassiker reinlicher Motorradschrauber, der hippe...

Mehr zum Thema Actioncam
GoPro Hero 7 Black.
Zubehör
Navis, Kommunikation, Apps
Zubehör
Recht & Verkehr