Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke Helite
Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke
Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke
Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke
Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke 14 Bilder

Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke

Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke Airbag-Lederjacke mit Protektoren und Thermofutter

Der französische Airbag-Hersteller bringt mit der Roadster Airbag eine schicke Motorrad-Lederjacke, die mit Airbag, Rückenprotektor und herausnehmbarem Thermofutter kommt.

Das Luftpolster der Helite Airbag-Lederjacke wird im Ernstfall mechanisch ausgelöst, das System ist also mit einer Reißleine ausgestattet, die mit einem Trigger unter dem Fahrersitz verbunden ist. Und was ist, wenn ich vergesse, die Reißleine vor dem Absteigen zu lösen? Es passiert nichts. Denn es braucht 30 Kilo Zugkraft, bis das System auslöst und dann der Gasgenerator den Airbag aufbläst. Bei einem Unfall soll das innerhalb von 100 Millisekunden geschehen, damit der komplette Oberkörper vor Verletzungen geschützt ist. Nach einer Auslösung kann die Gaskartusche getauscht werden, dann ist der Airbag wieder einsatzfähig.

Angebote
Helite Roadster Airbag Motorrad Lederjacke, braun, Größe 3XL
Helite Roadster Airbag Motorrad Lederjacke, braun, Größe 3XL
849,00 € inkl. Versand

Schwarzes Rindsleder, braunes Büffelleder

Sein bekanntes Turtle-Airbagsystem kombiniert Helite jetzt mit einer schicken Lederjacke, die neben einem Airbag auch noch mit einem Rückenprotektor sowie Protektoren an Ellenbogen und Schultern ausgestattet ist. Die Airbag-Lederjacke kommt zudem mit einem herausnehmbaren Thermofutter. In der schwarzen Ausführung besteht die Jacke aus 1,2 Millimeter starkem Rindsleder, während in Vintage-Braun 1,3 Millimeter starkes Büffelleder zum Einsatz kommt. Die Jacke ist körpernah geschnitten, elastisches Material im Bereich der Arme und Schultern sorgt aber für Komfort und Beweglichkeit.

Alle drei Außentaschen sind mit einem Reißverschluss versehen, von den zwei Innentaschen ist eine per Reißverschluss verschließbar, die andere polstert mit weichem Neopren beispielsweise ein Smartphone.

Registrierte Airbag-Jacke mit 4 Jahren Garantie

Auf Verarbeitung und verwendete Materialien gewährt Helite standardmäßig zwei Jahre Garantie, die kostenlos auf vier Jahre erweitert werden können, wenn der Käufer seinen Airbag per Seriennummer bei Helite registriert. Für die Auslösekapseln selbst liegt die Garantie bei zehn Jahren.

Die Helite Roadster Airbag Motorrad-Lederjacke kostet 849 Euro und ist für Herren in den Größen S bis 6XL erhältlich. Für Damen steht die Lederjacke namens Xena bereit, die es ausschließlich in Schwarz und in den Größen S bis XL gibt. Auch sie kostet 849 Euro.

Fazit

Wer das mechanisch ausgelöste Airbag-System dem elektronisch gesteuerten vorzieht und sowieso auf der Suche nach einer Motorrad-Lederjacke ist, könnte bei den Modellen Helite Roadster oder Helite Xena schwach werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis scheint stimmig und die Optik ist auf jeden Fall ansehnlich.

Mehr zum Thema Airbag
Airbag-Weste Furygan X In&Motion
Bekleidung
Honda Patent Airbag
Technologie & Zukunft
Airbag-Westen für Motorradfahrer im ADAC-Test.
Verkehr & Wirtschaft
Airbag-Weste Hit-Air MLV II
Bekleidung
Mehr anzeigen