Neuheiten 2022
Motorrad-Neuheiten 2022
1
Harley-Davidson Street Bob 114 Modelljahr 2022 Harley-Davidson
Harley-Davidson Street Bob 114 Modelljahr 2022
Harley-Davidson Sportster S Modelljahr 2022
Harley-Davidson Pan America 1250 Modelljahr 2022
Harley-Davidson Fat Boy 114 Modelljahr 2022 6 Bilder

Harley-Davidson Modelljahr 2022

Harley-Davidson Modelljahr 2022 Neue Farben und Ausstattungen für viele

Harley-Davidson hat zum Modelljahr 2022 zahlreiche Baureihen modellgepflegt. Breit gestreut gibt es neue Farben und auch Ausstattungs-Upgrades.

Die wirklich neuen Modelle für die Saison 2022 wird Harley-Davidson am 26. Januar 2022 präsentieren. Bereits vorher kommuniziert das Unternehmen aus Milwaukee aber zahlreiche Modellpflegemaßnahmen an den Bestandsbaureihen.

Neue Farboptionen und mehr Ausstattung

Die Modellpflege für die Harley-Davidson Sportster S beschränkt sich für die Saison 2022 auf zwei neue Farben. Zum bekannten Farbton Vivid Black gesellen sich die Lackfarben White Sand Pearl und Mineral Green Metallic.

Ein besser ablesbares TFT-Display sowie die neue Far­boption Fastback Blue/White Sand und ein Berganfahras­sistent, der jetzt unter normalen Bedingungen länger aktiv ist – drei bis fünf Minuten, statt wie bis­her zehn Sekunden, gehören zum Update für die Enduro Pan America 1250.

Räderwechsel – von Speiche zu Guss

Überwiegend neue Farben frischen die Cruiser-Modellpalette auf. Die Softail Standard wechselt im Modelljahr 2022 von Drahtspeichenrädern auf Annihilator-Leichtmetallgussräder im Silver-Finish. Auch die Street Bob 114 vollzieht diesen Wechsel, allerdings kommen deren Gussfelgen im Gloss-Black-Finish. Mit neu gezeichneten Gussfelgen tritt die Fat Boy 114 an. Die Lakester-Räder setzen auf elf turbi­nenartige Speichen und eine offen gestaltete Mitte. Dazu gibt es einen modifizierten Tankschriftzug. Auch die Fat Bob 114 setzt für 2022 auf eine neue ovale Tankgrafik. Am unteren Rand prangt der Schriftzug "H-D".

Harley-Davidson Sportster S Fahrbericht
Chopper/Cruiser

Mehr Chrom und neue Schriftzüge

Neu für die Heritage Classic 114 ist ein optionales Chrom-Finish. Auch die Version mit schwarzem Finish hat einige neue Styling-Elemente zu bieten. Die oberen Kipp­hebelgehäuseabdeckungen, die Nockenwellenabdeckung, die Getriebeabdeckung und die Pri­märabdeckung des Antriebsstrangs sind in Wrinkle Black gehalten. Die unteren Kipphebelgehäu­seabdeckungen bilden dazu einen Kontrast in Gloss Black. Zu den Ausstattungsdetails zählen eine Rücklichtleiste, Windschutzscheibenhalterungen, eine Scheinwerferleiste und Blinkerabstandshalter in Gloss Black, schwarze Spiegel und Gabelbrücken, schwarz eloxierte Radnaben und Nabenkappen sowie Auspuffblenden in Matte Black mit verchromten Endrohren. Das Modell Heritage Classic 114 in Chrom-Finish gibt es mit schwarzen 9-Speichen-Leichtmetallgussrädern oder mit verchromten Drahtspeichenrädern; die Black-Ausführung wird wahlweise mit schwarzen 9-Speichen-Leichtmetallgussrädern oder mit schwarzen Drahtspeichenrädern angeboten.

Harley-Davidson Street Glide Special Modelljahr 2022
Harley-Davidson

Mit neuen Farboptionen locken im Modelljahr 2022 auch die Grand-American-Touring-Modelle Road King, Road King Special, Street Glide Special, Road Glide Special, Ultra Limited und Road Glide Limited.

Nachgelegt hat Harley auch bei seiner Trike-Familie. Neu im Modelljahr 2022 ist ein Tankmedaillon in Chrome und Gloss Black in klassischer "V"-Form. Für die Fender gibt es ebenso wie für den Tank eine neue optionale Zweifarben-Lackierung in Midnight Crimson/Vivid Black. Die Tri Glide Ultra bringt zum Modell­jahr 2022 ein aufwändiges Cloisonné-Tankmedaillon in Chrom mit Glaseinsatz in Schwarz und Rot sowie eine optionale Zweifarben-Lackierung in Midnight Crimson/Vivid Black oder Gauntlet Gray Metallic/Vivid Black, jeweils mit Doppellinierung mit.

Fazit

Harley wertet zahlreiche Bestandsmodelle zur neue Saison mit neuen Farboptionen und kleineren Design- und Ausstattungsänderungen auf. Technische Updates gibt es nicht.

Harley-Davidson
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Harley-Davidson
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
KTM-Brabus 1300 R Erlkönig
Naked Bike
Aprilia Tuono V4 Factory Ultra Dark 2022
Naked Bike
Fahrbericht BMW CE 04
Elektro
Aprilia RSV4 Factory Ultra Dark 2022
Supersportler
Mehr anzeigen