Neuheiten
Motorrad-Neuheiten

Triumph Rocket 3 221 Edition: Sondermodell im Sonderlack

Triumph Rocket 3 221 Edition Leistung zur Schau gestellt

Triumph legt die Rocket 3 als Sondermodell im exklusiven Lackkleid auf. Das dokumentiert als 221 Special Edition die schiere Power des Dreizylinders.

Triumph Rocket 3 221 Edition Triumph
Triumph Rocket 3 221 Edition
Triumph Rocket 3 221 Edition
Triumph Rocket 3 221 Edition
Triumph Rocket 3 221 Edition 18 Bilder

Die Triumph Rocket III liefert aus ihrem 2,5 Liter großen Reihendreizylinder 221 Nm Drehmoment. Damit nimmt der hubraumstärkste Großserienmotor in einem Motorrad den Spitzenplatz unter allen Zweirädern ein. Im neuen Sondermodell 221 Special Edition spielt die Ziffernfolge 221 dann auch ein tragende Rolle.

Zeigen, was man hat

Technisch bleibt das Sondermodell 221 Special Edition, das in der GT- und der R-Version angeboten wird, unverändert. Seine Exklusivität holt sich die 221 Special Edition über seine Sonderlackierung. So trägt der Power-Cruiser eine "Red Hopper"-Lackierung auf dem Tank und dem vorderen Schutzblech. In monumentaler Dimension prangt auf den Tankflanken die Ziffer 221 um den maximalen Drehmomentwert maximal zu dokumentieren. Weitere Leistungsdaten listen die Briten oben auf dem Tank. Die Grafik umfasst Werte für Leistung, Drehmoment, Motorgröße, Bohrung und Hub. Zu lesen sind so: 221 Nm Drehmoment, 2.458 cm³ Motor, 167 PS Leistung, 85,9 mm Hub und 110,2 mm Bohrung sowie der Produktionsort Hinckley.

Triumph Rocket 3 GT Triple Black
Motorräder

Ergänzt wird der Sondermodell-Look durch in Sapphire Black lackierte Anbauteile wie Schutzblechhalterungen, Scheinwerfergehäuse, Flyscreen, Seitendeckel, Heckverkleidung und Kühlerabdeckungen.

Die neue Rocket 3 221 Special Edition Sondermodelle sind ab Februar 2022 bei den Händlern zu haben. Wer dort vorstellig wird, sollte aber eine dicke Geldbörse mitbringen. Die Rocket III R als Sondermodell 221 Special Edition kostet in Deutschland 23.950 Euro zuzüglich Nebenkosten. Die GT-Version ist ab 24.750 Euro zu haben. In Österreich kosten die Sondermodelle inklusive Nebenkosten und NOVA 27.895 beziehungsweise 28.895 Euro.

Umfrage

41334 Mal abgestimmt
Sondermodelle. Echter Mehrwert oder billiger Fanservice?
Sondermodelle sind super und immer einzigartig. Kaufen!
Sondermodelle ist teurer Lack, nicht mehr.

Fazit

Falls einem die Rocket III im Serienoutfit noch nicht monumental genug ist, kann man mit dem Sondermodell 221 Special Edition die inneren Werte des Power-Cruisers auch klar an die Umwelt kommunizieren.

Zur Startseite
Triumph Rocket III
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Triumph Rocket III
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Ducati Multistrada V4 Rally 2023
Enduro
BMW S 1000 RR 2023
Supersportler
Sherco 125,250, 300 ST 2023
Enduro
Honda Monkey 125 2023 neue Farben
Motorräder
Mehr anzeigen