Indian Pursuit Patent Indian Motorcycles

Indian Pursuit und Indian Guardian: Neue Modellnamen

Indian Pursuit und Indian Guardian Bild zum neuen Namen gefunden

Der US-Motorradhersteller Indian hat die beiden Modellbezeichnungen Pursuit und Guardian registrieren lassen. Ein Patent zeigt die ungefähre Richtung in die Indian gehen will.

Pustekuchen! Wer in diesem Artikel mit ersten offiziellen Details oder gar Bilder zu zwei neuen Modellen von US-Traditionshersteller Indian gerechnet hat, wird leider enttäuscht. Immerhin heizen die registrierten Modellbezeichnungen "Pursuit" und "Guardian" die Neuheiten-Gerüchteküche kräftig an und eine Patentzeichnung legt den Stil der Pursuit grob fest.

Indian Pursuit Patent
Indian Motorcycles
Die Pursuit scheint auf Basis der Indian Challenger aufgebaut zu sein.

Indian als Hybrid?

Die nicht besonders aussagekräftigen Patentzeichnungen zeigen eine Indian mit dem wassergekühlten Motor aus der Challenger. Der steht mit 1.768 Kubik und 122 PS und 178 Nm enorm kräftig im Saft. Die Front ziert auf jeden Fall eine Verkleidung, die wird allerdings nicht direkt von der Challenger übernommen. Das Heck kommt ohne Koffer aus. Mit Blick auf den Konkurrenten Harley und dessen Portfolio, findet sich kein vergleichbares Modell. Am ehesten entspricht die Pursuit – wenn sie denn so heißt – einer Street Glide oder Sport Glide ohne Koffer.

Das sind die größten Motoren: Das sind die größten Motoren

07/2019, Triumph Rocket III R
Triumph
07/2019, Triumph Rocket III R Triumph Rocket III Fahrbericht Harley-Davidson CVO Road Glide CVO Road Glide 2021 18 Bilder

Neue Fahrzeuge für die Polizei?

"Pursuit", was aus dem Englischen übersetzt "Verfolgung" bedeutet und "Guardian", zu deutsch "Wächter", könnten auch auf neue, für den Polizeidienst vorgesehene Fahrzeuge hinweisen. Allerdings ist es äußerst untypisch, dass für den öffentlichen Dienst vorgesehene Modelle gleich komplett neue Modellbezeichnungen erhalten. Vielmehr bekommen solche Fahrzeuge einen Zusatz zu bereits bestehenden Modellbezeichnungen – im beschriebenen Fall etwa "Police" oder ein einfaches "P". So heißen die Polizeifahrzeuge vom größten Indian-Konkurrenten, Harley-Davidson, in den USA beispielweise Police Road King oder Police Extra Glide. Es kann also nur wild spekuliert werden.

Indian Bagger Racer
Chopper/Cruiser

Und wenn wir schon einmal beim Spekulieren sind, könnte die folgende Tatsache doch auf neue Polizeifahrzeuge hinweisen: Indian gehört seit 2011 zum Polaris-Konzern, zu dem auch die mittlerweile nicht mehr existierende Marke Victory gehört. Auch Victory hatte in der Vergangenheit speziell für den Polizeieinsatz vorgesehene Modelle produziert, die eine eigene Modellbezeichnung (Enforcer und Commander) trugen – allerdings wurden weder die Bezeichnung Enforcer, noch Commander, jemals offiziell als Modellnamen registriert.

Fazit

Noch ist völlig unklar, ob und wann Indian weitere Infos zu den potenziellen neuen Modellen veröffentlichen wird. Übrigens hatte der US-Hersteller auch bereits 2019 zwei neue Modellbezeichnungen – Renegade und Raven – angemeldet, zu denen wir bis heute nicht wirklich mehr wissen. Wir werden uns also leider noch etwas gedulden müssen.

Indian
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Indian