BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper. Officine Mermaid & Radikal Chopper
BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper.
BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper.
BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper.
BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper. 8 Bilder

BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper

Radikales Custom-Bike aus Italien

Die BMW R 1100 S von Officine Mermaid & Radikal Chopper hat auf der Moto Bike Expo 2020 in Verona einen Design-Award abgestaubt. Vom ursprünglichen BMW-Sporttourer ist nicht allzu viel übrig geblieben.

Das Erste, was Beobachtern beim Anblick des hier vorgestellten Custom-Bikes auf Basis der BMW R 1100 S auffallen dürfte, sind die zahlreichen glänzenden Aluminiumteile. Beim Aufbau des von Officine Mermaid & Radikal Chopper auf die Räder gestellten Custom-Bikes lag der Fokus offensichtlich darauf, möglichst wenig von der ursprünglichen Basis-BMW übrig zu lassen. Wenn man das hier gezeigte Naked Bike mit dem BMW-Sporttourer vergleicht, darf hinter diese Aufgabenstellung ein Häckchen gesetzt werden.

Aluminium so weit das Auge reicht

Aus welchem Modelljahr das Basisbike des radikalen Custom-Bikes stammt, verraten die italienschen Tuner nicht. Gebaut wurde das Originalmodell zwischen 1998 und 2005. Das Ziel des Umbaus war es, futuristische Bauteile mit klassischen Komponenten zu vereinen. Die ursprüngliche Telelever-Gabel wurde gegen eine eigens angefertigte und polierte Trapezgabel samt komplett neuem vorderen Hilfsrahmen ausgetauscht. Auch am heck wurde ein neuer Hilfsrahmen angepasst. Die komplette Verkleidung des ursprünglichen Motorrads musste weichen. Die neuen Rahmenteile wurden vernickelt. Auch die Auspuffanlage wurde eigens für den Umbau angefertigt. Der Endschalldämpfer findet versteckt seinen Platz im Aluminium-Monocoque, das Heck-Sitz und Tankabdeckung bündelt. Um dem Bike eine eigene Note zu verpassen, erhielten die Ventildeckel und der Tank neue Embleme. Augenscheinlich mussten auch diverse Anpassungen an der Geometrie des Fahrzeugs vorgenommen werden.

BMW R 1100 S Officine Mermaid & Radikal Chopper.
Officine Mermaid & Radikal Chopper
Von der ursprünglichen BMW R 1100 S ist nicht mehr viel erkennbar.

Auch im Frontbereich ist die ursprüngliche R 1100 S kaum noch wiederzuerkennen. Die Customer spendierten dem radikalen Umbau außerdem eigenwillige Leuchtelemente, die an einen Roboter erinnern sollen, einen neuen Lenker, neue Felgen, neue Bremskomponenten von Discacciati, eine neue Sitzbank und diverse kleinere neue Einzelteile. Alle Bauteile fügen sich nahtlos in das "Metalldesign" des restlichen Motorrads ein. Wie bereits im Vorspann erwähnt, scheint das Custom-Bike einigen Anklang zu finden – zumindest wurde die umgebaute BMW auf der Moto Bike Expo 2020 in Verona mit einem Designaward ausgezeichnet. Wie viel Zeit der Umbau in Anspruch genommen hat und wie viel Geld die Macher dabei investieren musste, wird nicht erwähnt.

Fazit

Es gibt wohl kaum jemanden, der erkennen würde, dass es sich bei diesem Motorrad ursprünglich um eine BMW R 1100 S handelt. Die Customizer von Officine Mermaid & Radikal Chopper haben jede Anpassungen vorgenommen, um dem Umbau ihren "metallischen" Look zu verpassen.

Motorräder Modern Classic Honda CB 250 N "Velos" von Urban Mechanics. Honda CB 250 N „Velos“ Custom-Bike von Urban Mechanics

Die Customizier von Urban Mechanics haben einen Scrambler-Umbau auf Basis...

BMW Motorrad
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Marktangebote 0
Alles über BMW Motorrad
Mehr zum Thema Custom-Bike
Indian und Jack Daniels 2020
Chopper/Cruiser
Honda CB 250 N "Velos" von Urban Mechanics.
Modern Classic
BMW K75 Cafe Racer Daboia von Matteucci Garage.
Modern Classic
Z 900 Captain America
Naked Bike