Neuheiten 2022
Motorrad-Neuheiten 2022
1
Kawasaki Z900RS Cafe 2022 Kawasaki
Kawasaki Z900RS Cafe 2022
Kawasaki Z900RS Cafe 2022
Kawasaki Z900RS Cafe 2022
Kawasaki Z900RS Cafe 2022 13 Bilder

Kawasaki Z 900 RS Cafe: Im neuen Lackkleid für 2022

Kawasaki Z 900 RS Cafe Im neuen Lackkleid für 2022

In Japan und den USA hat Kawasaki die Z 900 RS Cafe in einem neuen Lackkleid für das Modelljahr 2022 vorgestellt. In Deutschland ist noch das 2020er-Euro 4-Modell im Angebot.

Auf dem deutschen Markt wird die Kawasaki Z 900 RS Cafe noch in der 2020er-Konfiguration als Basis-Version und als Performance Edition angeboten. Beide sind noch nach Euro 4 homologiert und gelten damit als Auslaufmodelle. Hoffnung für Fans der Cafe rollt jetzt aus Japan und den USA an.

Auf beiden Märkten hat Kawasaki das international beliebte Modell jetzt für das Modelljahr 2022 vorgestellt. Und auf beiden Märkten kommt sie noch ab diesem Herbst in den Handel. Da die normale Z 900 RS bereits im Euro 5-Trimm zu haben ist, dürfte eine Umstellung der Cafe auf diesen Standard kein Problem sein. Damit dürfte eine aufgefrischte Cafe auch für den europäischen Markt in greifbare Nähe rücken.

Nur in Schwarz

Kawasaki Z900RS Cafe 2022
Kawasaki

Einzig verfügbare Farbe für die Z 900 RS Cafe auf beiden Märkten ist Metallic Diablo Black. Dabei zieren die Halbschalenverkleidung, den Tropfentank, die Seitendeckel sowie den Entenbürzel am Heck und den Frontfender schwarzer Metallic-Lack als Grundton. Waagrecht über die Verkleidung und den Tank zieht sich ein silberner Streifen. Darüber hinaus sind die vorderen Kotflügelträger, die Kühlerabdeckungen und die kleinen Blenden an den Einspritzdrosselklappengehäusen in glänzendem Schwarz statt in Aluminiumfarbe gehalten. Das hintere Federbein zeigt sich mit einer weißen Feder bestückt. Der Auspuff übernimmt den satinierten Look der Standard-RS.

Im Euro 5-Trimm kommt der 948 cm³ große Reihenvierzylinder auf 111 PS und 98 Nm Drehmoment. Die Sitzhöhe der Cafe liegt mit 820 Millimeter zwei Zentimeter höher als bei der Basisversion. Dafür sitzt der Lenker zugunsten einer sportlicheren Sitzposition tiefer. Das Leergewicht der Cafe wird mit 217 Kilogramm angegeben, zwei Kilogramm über der Basisversion.

Aktuell wird die 2020er-Version hierzulande noch zu Preisen ab 12.295 Euro zuzüglich 400 Euro Nebenkosten angeboten.

Fazit

In Japan und den USA hat Kawasaki eine aufgefrischte Z 900 RS Cafe für das Modelljahr 2022 vorgestellt. Damit steigen die Hoffnungen, dass eine Euro 5-Version des beliebten Retro-Modells auch nach Europa kommt.

Kawasaki Z 900
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Kawasaki Z 900
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
DAB Concept-E
Elektro
Ducati DesertX
Motorräder A-Z
Kymco DT X360
Roller
Super Soco CT-3
Elektro
Mehr anzeigen