Malaguti Drakon 125: Naked Bike für den Nachwuchs

Malaguti Drakon 125 Sportliches Naked Bike für 3.999 Euro

Die italienische Zweiradmarke Malaguti präsentierte auf der EICMA 2019 die Drakon 125 als Konzept. 2022 ist die Serienversion für 3.999 Euro zu haben.

Malaguti Drakon 125 Malaguti
Malaguti Drakon 125
Malaguti Drakon 125
Malaguti Drakon 125
Malaguti Drakon 125 9 Bilder

Auf der Mailänder Messe 2019 zeigte die KSR-Marke Malaguti die Drakon 125 noch als Concept-Bike. Das sportliche Naked Bike wurde von Grund auf neu gestaltet und ist eines der ersten Ergebnisse des 2019 eingerichteten Designzentrums in der KSR-Unternehmenszentrale in Österreich. Eigentlich sollte die Drakon bereits im zweiten Quartal 2020 auf den Markt kommen, doch erst im Sommer 2022 ist die Drakon zu haben. Für 3.999 Euro.

Malaguti Drakon 125
Malaguti
Malaguti Drakon 125: Zu haben ab 3.999 Euro.

Bekannte Technik

Das Konzept trug noch einen Einzylinder im Rahmen, der dem von Aprilia sehr ähnelte. Das Serienmodell treibt nun ein anderer Motor an, den Kenner italienisch-chinesischer Kooperationen aus den schönen Mondial-Modellen kennen. In der Malaguti leistet er 10 Kilowatt oder 11,7 PS bei 9.500 Touren, bei 5.500 /min stehen 10,5 Nm an, ein 6-Gang-Getriebe lässt 99 km/h Top-Speed zu. Ohne Blockade der Räder verzögert die ABS-Bremse zum Stillstand. Räder in 17 Zoll (ca. 43 Zentimeter), bereift mit den Dimensionen 100/80-17 und 130/70-17 tragen das Leergewicht von 144 Kilogramm. In den Tank passen 10,5 Liter.

Ausblick auf Elektro-Sportler

Aber auch E-Mobilität ist Malaguti wichtig. Gezeigt wurde 2019 auch das Konzeptfahrzeug RSTE – ein vollverkleidetes Racing-Bike, das von einem zentral angeordneten Elektromotor mit 8 kW Maximalleistung (3 kW Nenndauerleistung) angetrieben wird. Die Kraft wird über ein Schaltgetriebe auf das Hinterrad gebracht. Zwei Lithium-Akkupacks mit jeweils 1,68 kWh sollen für eine mehr als nur alltagstaugliche Reichweite sorgen.

Ferner soll der Scooter Madison zukünftig in der Achtelliterklasse an den Start gehen, die Modelle DUNE, XTM, XSM und RST wird es auch mit 250 cm³-Motor geben.

Umfrage

Kennen Sie jemanden, der sich Dank der neuen Führscheinregelung eine 125er zugelegt hat?
16844 Mal abgestimmt
Ja klar, ich selbst!
Ja, ich kenne jemanden, der diese Möglichkeit genutzt hat.
Nein, mir ist niemand bekannt.

Fazit

Wenn die Malaguti Drakon 125 so kommt, wie es die Designzeichnung zeigt, wird die 125er-Klasse um ein echt schickes 125er-Naked Bike reicher.

Zur Startseite
Malaguti
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Markt 0
Alles über Malaguti
Mehr zum Thema 125er
KTM 125 Duke Kompakttest
Motorräder
Motron Ventura 125
Roller
Ganesha-Honda Monkey Racer Replica
Motorräder
Motorrad 125er Spezial Kaufratgeber 2022 Teaser
Motorräder A-Z
Mehr anzeigen