Xianlong JSX 500i Xianlong
Xianlong JSX 500i
Xianlong JSX 500i
Xianlong JSX 500i 4 Bilder

Xianlong JSX500i: Imitation TVS Zeppelin

Xianlong JSX500i Twin Roadster aus China In Indien erdacht, in China gemacht

Der indische Motorradhersteller TVS stellte die Hybridstudie Zeppelin Anfang 2018 vor. In Serie ging der kleine Cruiser nie. Aus China kommt jetzt die Xianlong JSX 500i. Und die sieht der indischen TVS zum Verwechseln ähnlich.

Japan: Check. Europa: Check. USA: Check. Indien: Copy in Progress. So scheinen die Designer der chinesischen Xianlong ihr Design einzuteilen und nach erfolgreicher Hommage an das Vorbild auch abzuhaken. Nachdem die großen Hersteller sehr oft Vorlagen für einen China-Kracher lieferten, scheint Indien mit TVS eine neue Muse für Designer aus China zu sein. Die Xianlong JSX 500i sieht der TVS Zeppelin zum Verwechseln ähnlich.

TVS Zeppelin

2018 stellte TVS die Zeppelin als Studie für einen kleinen Hybrid-Cruiser vor. 20 PS aus 220 Kubik sollten mit einem 1,6-PS-E-Motor ergänzt werden und 130 km/h Spitze ermöglichen. Optisch dominierten an der Zeppelin das kantige Design von Tank und Heck, sowie die an Triumph erinnernde Abdeckung der Einspritzung, denen der aktuellen Klassik-Twins aus Hinckley nicht unähnlich: Indien klaute da in England.

Africa Twin mit 500er Motor
Enduro

Xianlong JSX 500i

Eben diese Designmerkmale nimmt die Xianlong detailreich auf, zieht die Hecklinie etwas schmaler und nimmt durch eine stärkere Gabel, Doppelscheibenbremse vorn und ein deutlich größeres Vorderrad den Weg in Richtung Roadster oder Scrambler. Beim Motor setzt China auf einen reinen Verbrenner: Der Reihen-Twin mit gut 500 Kubik und knapp 48 PS soll für 150 km/h Top-Speed sorgen. Über den Preis oder einen möglichen Export, auch unter einem anderen Markenlabel, ist nichts bekannt. Zumindest für Europa fehlt der Xianlong JSX500i noch das obligatorische ABS.

Umfrage

27241 Mal abgestimmt
Müssen sich die etablierten Hersteller vor den Chinesen fürchten?
Ja, die Hersteller aus China haben vollen Rückenwind und Geld spielt da keine Rolle.
Niemals, Leidenschaft, Geschichte und Qualität lernt China nicht über Nacht.

Fazit

China klaut in Indien. Soweit sind die Hommage-Designer schon gekommen. Zurecht: die TVS Zeppelin war optisch sehr gelungen. Und was der TVS in Sachen Technik gefehlt hat, macht die Xianlong mit A2-tauglicher Leistung wieder wett.

Motorräder Naked Bike Aprilia Tuono 660 Top-Test Aprilia Tuono 660 im Top-Test Bella Donner

Kleinere und feinst austarierte Portion Fahrdynamik-Donner.