Bjoern Gramm

Führerscheinregeln ändern

Autofahrer leichter auf das Motorrad

Bundesverkehrsminister Scheuer will die Führerscheinregeln ändern, damit Autofahrer leichter Motorrad fahren können. Das berichtet das Nachrichtenmagazn „Spiegel“.

Der Zugang zum Motorradfahren soll deutlich erleichtert werden. Nach den Plänen von Bundesverkehrsminister Scheuer, über die der Spiegel berichtet, soll künftig jeder mit seinem Autoführerschein sogenannte Leichtkrafträder fahren dürfen, ohne dafür wie bisher eine zusätzliche Ausbildung und Prüfung absolvieren zu müssen. Als Einstiegshürde seien lediglich einige wenige Übungsstunden vorgesehen.

Unfallexperten zeigen sich von der möglichen Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung entsetzt. Die würde eine erhöhte Zahl an Unfällen mit Zweirädern und damit mehr Verkerrstote und Verletzte nach sich ziehen.

Nach Spiegel-Informationen sieht der Gesetzentwurf folgende Punkte vor.

  • Autofahrer könnten ihren B-Klasse-Führerschein demnach zukünftig um eine sogenannte Schlüsselzahl 195 erweitern. Damit dürfen sie leichte Motorräder fahren. Die Leichtkrafträder haben maximal 15 PS, können aber über 100 km/h schnell fahren. Bisher war dafür der separate Führerschein A1 notwendig.
  • Eine Prüfung und umfangreiche Ausbildung auf dem Motorrad sind nicht mehr nötig. Stattdessen reicht es, wenn der Autofahrer eine 90-minütige Theorieeinheit und sechs praktische Fahrstunden absolviert. Letztere können außerhalb des Straßenverkehrs stattfinden, etwa auf einem Verkehrsübungsplatz.
  • Der Autofahrer muss mindestens 25 Jahre alt sein und seinen Führerschein seit mindestens fünf Jahren besitzen.

Die mögliche Neuregelung sei mit EU-Recht vereinbar. Profitieren könnten davon außer den Motorradherstellern auch Sharinganbieter. Sie könnten Motorroller verleihen, die schneller sind als die bisher üblichen 45 km/h.

Motorräder
Ratgeber Recht & Verkehr Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe Porteos Motorrad-Verladesystem Teleskop-Rampe mit Selbsteinzug

Der französische Hersteller Porteoas bietet ein nachrüstbares...

Mehr zum Thema Führerschein
Derbi DRD Racing.
Recht & Verkehr
Tattoo  Motorrad
Recht & Verkehr
Sechs 48-PS-Motorräder im Vergleichstest.
Naked Bike
Recht & Verkehr