Lösungen für den Motorradtransport
Caravans, Wohnmobile, Anhänger, Transportsysteme
AXfix Motorrad-Transportsicherung Hersteller
AXfix Motorrad-Transportsicherung
AXfix Motorrad-Transportsicherung
AXfix Motorrad-Transportsicherung
AXfix Motorrad-Transportsicherung 5 Bilder

Motorrad-Transportsicherung von AXfix

Für Motorräder mit Hohlachsen

Ein Motorradtransport kann ganz schön herausfordernd sein. Einfach und schnell soll es mit dem AXfix Transportsystem gehen, dass für alle Motorräder mit Hohlachse geeignet ist.

Ihr kennt das: Auf Achse ist‘s am schönsten, aber hin und wieder muss es eben Huckepack sein – zur Rennstrecke, zur Crosspiste, über lange Autobahnetappen und manchmal leider auch in die Werkstatt. Da nicht jeder von uns die Routine und Ausrüstung eines Motorradspediteurs vorweisen kann, artet so Motorradtransport schnell mal in ein verzwicktes und langwieriges Unterfangen aus.

Das Transportsicherungssystem AXfix, das bei Louis ab 219,99 Euro angeboten wird, soll Abhilfe schaffen und eine einfache und schnelle Fixierung des Motorrads ermöglichen. Vorausgesetzt, die Maschine verfügt über Hohlachsen, wie zum Beispiel die R 1250 GS und viele weitere BMWs, Ducatis, KTMs, Suzukis, Hondas, Yamahas, Kawasakis und MV Agustas. Durch die Hohlachsen der Radaufhängung werden links und rechts individuell zum Motorrad passende Konusse gegeneinander verspannt. Das geschieht über Knebelschrauben, die anschließend als Fixpunkte für die Spanngurte dienen. Die Spanngurte sind im Lieferumfang enthalten. Da das Motorrad nur gegen die Reifen verspannt wird, bleiben die Federelemente frei beweglich und werden nicht unnötig belastet.

AXfix Motorrad-Transportsystem ab 219,99 Euro

Außerdem fällt die Suche nach geeigneten Haltepunkten weg, es gibt kein Gefummel mehr mit den Spanngurten, Lackschäden gehören der Vergangenheit an – zumindest die, die durchs Verzurren entstanden wären. Die nötige elastische Spannung liefern einzig die Reifen. "Am Ziel ist das System genauso ratzfatz wieder demontiert.", so der Hersteller.

AXfix Motorrad-Transportsicherung
Hersteller
Die Transportsicherung von AXfix ist an jedem Motorrad mit Hohlachsen verwendbar, auch bei Kardan und Einarmschwingen.

Das AXfix Transportsystem besteht aus je einem Kit für Vorder- und Hinterachse, sowie vier Spanngurten. "Mehr benötigst du nicht, um dein Fahrzeug sicher auf dem Anhänger oder im Transporter zu verzurren.", so der Hinweis des Herstellers. Die modellspezifischen Preise des Transportsicherungssystems made in Germany beginnen bei 219,99 Euro.

Funktionen und Voraussetzungen im Überblick:

  • ermöglicht das Abspannen des Bikes, ohne es in die Federelemente ziehen zu müssen. Es wird nur in den Reifen gespannt
  • keine Gefahr von Schäden am Fahrwerk, Rahmenteilen und Lenker
  • ist an jedem Motorrad mit Hohlachsen verwendbar, auch bei Kardan und Einarmschwingen
  • Wellen aus Spezialstahl für eine hohe Zug- und Biegefestigkeit
  • gehärtete Spannkegel für eine hohe Verschleißfestigkeit
  • Kegel für perfekten Rostschutz hartverchromt
  • einfaches und platzsparendes Verzurren, Spannwinkel bis 0 Grad
  • kein Nachspannen während der Fahrt nötig
  • keine Beschädigung der Verkleidungsteile durch scheuernde Gurte
  • kein gefährliches Einklemmen von Kabeln, Zügen oder Leitungen
Mehr zum Thema Motorradanhänger/ -transporter
Humbaur HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger
Zubehör A-Z
Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw Campingbus für Motorradfahrer
Reisen
Farfall Camper Version4 hinten
Reisen
08/2019, Citroen Biker Solution Classic
Reisen