Lösungen für den Motorradtransport
Caravans, Wohnmobile, Anhänger, Transportsysteme
Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Pure Farfalla Camper
Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Pure
Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Pure
Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Pure
Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Pure 14 Bilder

Faltcaravans für Camping und Motorradtransport

Zwei neue Farfalla Faltcaravans für Motorradfahrer Camping und Motorradtransport in einem

Während der Camper Pure das neue Einstiegsmodell der Farfalla-Faltcaravans ist, markiert die Variante LS mit Waschraum das obere Ende der Produktpalette.

Farfalla Camper Pure und Farfalla Camper Variante LS ergänzen die bereits bisher erhältlichen Camper Version2 und den Camper Version4. Das Besondere an diesen Caravans: Sie basieren auf einem Kofferanhänger und die Seiten lassen sich ausklappen. So bieten sie neben dem Platz für ein Motorrad, am Urlaubsziel oder an der Trainingsstrecke mindestens einen Schlafplatz. In der Basisausstattung ist die Pure-Version des Farfalla Campers mit einem Schlafzelt ausgestattet, ein weiteres Schlafzelt oder ein Heckzelt sind optional.

Auch als 750 kg-Anhänger erhältlich

Den Farfalla Camper Pure gibt es in vier Größen: S, M, L und XL. Die Größen S und M sind auch als 750 kg-Anhänger lieferbar, da der Hersteller die Koffer mittlerweile größtenteils aus GFK-Stahl-Sandwichplatten fertigt. Im Gegensatz zum zuvor verwendeten Holzwerkstoff werden so einige Kilos gespart. Mit 750 Kilogramm zulässigem Gesamtgewicht können die Modelle pure S und pure M deshalb auch – bei schwereren Zugfahrzeugen – mit dem Führerschein der Klasse B gezogen werden. Und auch sehr leichte Zugfahrzeuge kommen infrage, bis hin zu Quads.

Bei den Modellen Farfalla Camper Pure L und Pure XL beläuft sich das zulässige Gesamtgewicht auf 1.300 Kilo. Außerdem bieten sie mit 194 cm im Innenraum sogar Stehhöhe.

Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Pure
Farfalla Camper
Die Panorama -Klappe ist optional möglich, wenn nur eine Seite des Campers mit einem Schlafzelt bestückt ist. Die Klappe kostet 1.458 Euro.

Neben einem weiteren Schlafzelt und einem Heckzelt, kann der Farfalla Camper Pure optional auch noch mit einer Panoramaklappe, einem seitlichen Fenster, Sonnen- und Klimasegel und Küchenmodulen sowie Eurobehältern ausgestattet werden. Eine Absenkfunktion gibt es für 2.450 Euro Aufpreis, die für weitere 1.350 Euro auch elektrohydraulisch betätigt werden kann..

Der Grundpreis für den Camper Pure S liegt bei 9.620 Euro.

Farfalla Camper Variante LS

Neben der neuen Basis-Variante, die die Farfalla-Palette nach unten abrundet, kommt auch noch eine "Luxus-Version" mit Waschraum an den Start – der Farfalla Camper Variante LS. Er ist so lang und breit, wie die L-Version und bietet eine Innenraumhöhe wie die S- und M-Version. Im Außenmaß ist er wegen des Waschraums 50 cm länger als die anderen Versionen. Auf der linken Seite, direkt an der Heckklappe ist ein Waschbecken mit 12V-Pumpe und je 12-Liter Frisch- und Brauchwasserkanister. So platziert ist es sowohl von innen als auch von außen gut erreichbar.

Farfalla Camper Variante LS: Faltcaravan mit Waschraum

Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Variante LS
Farfalla Camper
Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Variante LS Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Variante LS Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Variante LS Faltcaravan Motorrad-Tranport Farfalla Camper Variante LS 16 Bilder

Auf der rechten Seite direkt hinter der Heckklappe ist Platz für eine Campingtoilette. Der Bereich ist mit einem Vorhang optisch abtrennbar. Der Farfalla Camper Variante LS kann gegen Aufpreis auch weiter individualisiert werden, beispielsweise mit dimmbarer LED-Innenbeleuchtung, Folierungen, einer Dachzeltvorbereitung oder einer Aufnahme auf der Deichsel für die Montage eines Fahrradträgers.

Der Grundpreis für den Farfalla Camper Variante LS liegt bei 14.820 Euro für die Variante mit einem Schlafzelt und bei 18.460 Euro für die Variante mit zwei Schlafzelten.

Fazit

Nicht nur für den Urlaub mit Familie und Motorrad, sondern auch für regelmäßige Rennstrecken-Besuche bieten die Farfalla-Faltcaravans eine Transportmöglichkeit fürs Motorrad mit Schlafplatz, Küche und – je nach Ausführung – auch mit Waschraum.

Mehr zum Thema Motorradanhänger/ -transporter
Mini Freestyle 300 Racing Edition (2021)
Reisen
Heckträger Motorradtransport
Technologie & Zukunft
Humbaur HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger
Zubehör A-Z
AXfix Motorrad-Transportsicherung
Ratgeber
Mehr anzeigen