Neuheiten 2022
Motorrad-Neuheiten 2022
1
MV Agusta F3 RR 2022 MV Agusta
MV Agusta F3 RR 2022
MV Agusta F3 RR 2022
MV Agusta F3 RR 2022
MV Agusta F3 RR 2022 14 Bilder

MV Agusta F3 RR 2022: Winglets und Euro 5

MV Agusta F3 RR 2022 Mehr Flügel und mehr schnell

MV Agusta bringt die F3 RR für 2022 mit Euro 5 und neuer Karosse und großen Winglets.

Wer die Pressemappen von MV Agusta per Mausrad durchblättert, fühlt sich bisweilen in einem exklusiven Modekatalog verloren. Wie die Moppeds von MV, so die Pressemitteilungen: Durchgestylt bis ins letzte Eselsohr. Und doch gibt es allerlei zu entdecken über die neue MV Agusta F3 RR für 2022.

MV Agusta F3 RR 2022

Zum einen hat der launige Triple mit 798 Kubik nun die Lizenz für 2022. Fit gemacht für Euro 5 mittels angepassten Steuerzeiten, DLC-Beschichtung (Diamond-like-Carbon) der Tassenstößel für weniger Reibung im Ventiltrieb und neue Ventilführung für die Titanventile. Neue Gleitlager der Kurbelwelle reduzieren die innere Reibung des Motors zusätzlich, was ihn effizienter mit dem Kraftstoff haushalten lässt. Kombiniert mit einer neu gestalteten Krümmer- und Auspuffanlage, neuen Injektoren mit höherem Einspritzdruck, verbesserter Kühlung und überarbeiteter Software stehen 147 PS bei 13.000 Touren und 88 Nm bei 10.100 Umdrehung auf dem Papier. Dieses Drehzahlniveau kostet: 6,1 Liter und 139 g/km CO² sind angegeben – Werte, die nur knapp unter denen von aktuellen 1000er-Supersportlern mit über 200 PS liegen.

Neue Karosse

Neben den unsichtbaren Änderungen im Motor stellt sich die neue F3 RR mit ihren Winglets in der Verkleidung satt und prominent ins Bild und verliert etwas von der Leichtigkeit der alten F3 oder F4, deren Grunddesign weiterhin Basis für die 2022er-Version sind. Die Winglets erhöhen den Anpressdruck um acht Kilogramm bei der Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Passend dazu: Der großflächige Frontfender, der die Bremsscheiben weit umspannt und über einen Kanal die Brembo M4-Sättel direkt mit Fahrtwind kühlt.

Neues am Fahrwerk

Neben der neuen Abstimmung der konventionellen Federelemente hat MV viel Arbeit in das neue Hinterrad investiert. Mit 4,1 Kilo wiegt es über 500 Gramm weniger als die alte Felge, was sieben Prozent weniger rotierenden Masse bedeutet und dem Handling sehr bekömmlich ist.

MV Agusta Brutale 1000 RR 2021
Naked Bike

Neue Elektronik

Frisch renoviert wurde das komplette System an fahraktiven Helfern von Continental, die MV von einer neue IMU 2022 schräglagenabhängig steuern lässt. Besonders stolz ist MV auf die Wheelie-Control, die das Vorderrad kontrolliert in der Luft halten will und nicht mit Gewalt auf den Boden zwingt. Passend dazu das 5,5-Zoll-TFT-Display mit den üblichen Spielereien: Bluetooth, Mirroring, Navi und natürlich umfangreichen Anzeigen. Unter anderem Schräglagenanzeigen und g-Anzeige für die Beschleunigungen. Gesteuert wird alles über neu gestaltete Lenkerarmaturen.

Racing-Kit als Option

Wem die 147 PS zu wenig und die 173 Kilo trocken zu viel sind, dem empfiehlt MV das Racing-Kit. Inhalt: ein zugelassener Endtopf nebst Sammler von Akrapovic, ein Hitzeschild aus Karbon, eine Sitzbankabdeckung, gefräste Handhebel, ein neuer Tankdeckel und ein neues Mapping, abgestimmt auf den Akrapovic-Auspuff. Für einen nicht genannten Preis steigt die Leistung um acht auf 155 PS und sinkt das Gewicht um acht auf 165 Kilo trocken.

Preise und Farben

21.900 Euro ruft MV für die neue F3 RR auf. Stramm für eine 800er mit konventionellem Fahrwerk. Dafür darf zwischen zwei Farben gewählt werden. In Surreal White Gloss/ Mamba Red Gloss oder Fire Red Matt/Metallica Dark Gray Matt kommt die F3 RR ins Haus und kann ab sofort online per Kreditkarte oder beim MV-Dealer des Herzens bestellt werden.

Fazit

MV hält die Fahne der 800er-Supersportler hoch. Die F3 RR ist die einzige ihrer Art. Ein exklusives Erlebnis was sich im Preis spiegelt. Dafür bekommt man jedoch eine Hermes-Tasche auf Rädern, die dazu sauschnell ist.

MV Agusta F3 800
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über MV Agusta F3 800
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Yamaha NMax 155 2022
Roller
Triumph Scrambler 1200 XC Gold Line Edition
Modern Classic
Ducati Teaser Neuheiten 2022
Motorräder A-Z
MV Agusta Superveloce Ago
Supersportler
Mehr anzeigen