Envision Virgin Racing Formel E Harley-Davidson Envision Virgin Racing

Harley-Davidson-Sponsoren-Deal

Formel E-Partnerschaft für E-Motorräder

Um seine Elektromotorradambitionen bekannter zu machen, ist Harley-Davidson mit einem Formel E-Team eine mehrjährige Sponsorenpartnerschaft eingegangen.

Das britische Formel-E-Team Envision Virgin Racing hat am Dienstag (23.4.2019) eine neue Partnerschaft mit dem Motorrad-Hersteller Harley-Davidson bekanntgegeben. Der auf drei Jahre angelegte Sponsoring-Vertrag soll die Elektromotorräder der US-Marke bewerben. Sichtbar wird die Partnerschaft durch einen Aufkleber des Harley-Davidson-Logos auf dem Überrollbügel des aktuellen Virgin-Rennwagens Audi e-tron FE05. Angaben zum finanziellen Umfang der Kooperation wurden nicht gemacht.

Aktuell bietet Harley-Davidson ausschließlich das Modell LiveWire mit rein elektrischem Antrieb an. Weitere Zweiräder mit E-Antrieb sollen aber folgen. Die Formel E ist eine 2014 ins Leben gerufene Rennserie für Formelrennwagen mit Elektroantrieb.

Netter Randaspekt: Virgin Racing fährt mit Audi gelabelten Rennfahrzeugen. Audi ist der Mutterkonzern von Ducati.

Sport & Szene Sport & Szene Lucy Glöckner Pikes Peak Lucy Glöckner schnellste Frau aller Zeiten Rekorde am Pikes Peak 2019

Der tödliche Unfall von Carlin Dunne überschattete das Rennen zu den...

Harley-Davidson
Artikel 0
Tests 0
Modelle 0
Alles über Harley-Davidson