Wilbers in der IDM Superbike 1000

Pirelli fahren oder Serie wechseln

Foto: Wilbers BMW

Die Superbike-Klasse fährt ab 2018 einheitlich mit Pirelli-Reifen. Ein schwieriges Thema für das Wilbers-BMW-Team. Es hat einen Dunlop-Vertrag. Bleibt es trotzdem in der IDM und wechselt dafür die Marke?

Teamchef Benny Wilbers ist ein großer Verfechter und Fan der IDM, doch jetzt geht es für ihn ans Eingemachte. Die Tatsache, dass die IDM ab sofort ausschließlich mit Pirelli fahren darf, haute den gebürtigen Niederländer kurzzeitig um. Er war einer der Ersten gewesen, die für die Saison 2018 eine Zusage gemacht hatte und den Belgier Bastien Mackels auf der BMW S 1000 RR verpflichtet hatte - allerdings mit einem Dunlop-Vertrag, der finanziell gut dotiert ist. Wilbers steht jetzt vor der Entscheidung: Serie wechseln oder zukünftig mit Pirelli fahren?

Wilbers testet Pirelli-Reifen

Die Sache will gut überlegt sein, aber Wilbers geht den Pirellis eine Chance. Momentan testet das Team noch bis zum 19. März in Spanien. Stationen sind Valencia und Cartagena. Es läuft gut. Die anderen Fahrer auf der Strecke, darunter keine aus der IDM, ließ Mackels bisher hinter sich. „Aber es ist nicht so, dass du auf einen neuen Reifen umsteigst und auf Anhieb Bestzeiten fährst“, bleibt Wilbers auf dem Boden.

Entschieden wird nach den Testtagen in Cartagena. „Was in Valencia funktioniert hat, muss woanders noch lange nicht klappen. Deshalb haben wir zwei vom Layout völlig unterschiedliche Rennstrecken ausgewählt. Wir müssen uns sicher sein, was wir in Zukunft machen.“ Der Team-Truck und das Motorrad sind noch mit dem Dunlop-Logo gebrandet. Bei einem Wechsel zu Pirelli würde sich eine Budgetlücke in der Teamkasse auftun. Wilbers spricht derzeit mit vielen potentiellen Gönnern und hofft, dass auch das Headquarter von BMW Motorrad bei einem Wechsel zu Pirelli noch eine Finanzspritze aufziehen würde.

Zur Startseite
Supersportler MV Agusta F3XX Rennstreckenmotorrad MV Agusta F3XX Repato Corse Limited Edition Mit 160 PS und 145 kg für die Rennstrecke MV Agusta Superveloce 800 Kleiner Supersportler kommt 2020
1000PS
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
Anzeige
Reisen Motorrad-Tourentipp - Gardasee Geniesser Tour Monte Bondone – Die Tour für alle Sinne Motorrad-Tourentipp - Abseitige Tour Lessinische Alpen – Gardasee Hinterland