Chill Ride Klimaweste Chill Ride
Chill Ride Klimaweste
Chill Ride Klimaweste
Chill Ride Klimaweste
Chill Ride Klimaweste 8 Bilder

Chill Ride Klimaweste für Motoradfahrer

Chill Ride Klimaweste für Motoradfahrer Kühlt oder heizt je nach Bedarf

Manchmal ist es auf dem Motorrad zu warm, manchmal zu kalt und nur selten wohltemperiert. Aus Frankreich kommt jetzt eine Klimaweste, mit der sich die Wohlfühltemperatur einstellen lassen soll.

Das in Toulouse gegründete und ansässige Startup Chill Ride hat die eine aktive thermoregulierte Weste für Motorradfahrer entwickelt, die für alle Jahreszeiten geeignet sein soll. Die Weste wird elektrisch betrieben und kann unter der herkömmlichen Schutzbekleidung getragen werden.

Zur Klimaregulierung setzt die Weste auf Kühlkanäle, die sich durch den Brust- und den Rückenbereich ziehen. In diesen zikuliert eine Flüssigkeit, die aus Wasser und einigen harmlosen Zusätzen besteht. Aus der Weste heraus führen zwei Schläuche, die mit dem auf dem Lenker montierten Steuergerät verbunden werden. So wird der Hydraulikkreislauf geschlossen. Das Steuergerät wiederum ist mit zwei kleinen Wärmetauschern verbunden, die links und rechts an den Gabelholmen neben dem Vorderrad montiert sind. Angeschlossen wird die Steuereinheit zudem am elektrischen Bordnetz.

Preis ab rund 1.200 Euro

Besteht Kühlbedarf, so wird die Kühlflüssigkeit durch die Kühler geleitet, wird kuschelig warm angefordert, dann wird die Flüssigkeit elektrisch beheizt. Das System soll so Temperaturen von 18 bis 38 Grad in der Weste realisieren können. Die Temperaturwahl erfolgt direkt an der Steuereinheit. Wer vergisst vor dem Absteigen die Schlauchverbindung vom Bike zur Weste zu trennen wird bei abgestelltem Motor durch einen Signalton gewarnt.

Aktuell sammelt das Startup über Kickstarter Geld für die Serienfertigung der Weste ein. Geplant ist ein Produktionsstart zum Jahreswechsel 2021/2022. Als späterer Preis sind derzeit 1.190 Euro projektiert. Wer seine finanzielle Unterstützung zusagt, ist ab 649 Euro dabei.

Umfrage

2293 Mal abgestimmt
Was haltet ihr von einer Weste, die heizt und kühlt?
Sehr praktisch!
Überflüssig, brauche ich nicht!

Fazit

Das französische Startup Chill Ride bietet quasi eine Körperklimaanlage für Biker an. Ein mit dem Motorrad vernetztes Hydrauliksystem sorgt für Wärme und Kälte nach Bedarf.

Mehr zum Thema Heizbekleidung
Bekleidung
Bekleidung
Bekleidung
Gepäck
Mehr anzeigen