Indian Chief für Jon Bernthal von Carey Hart

Indian Chief für Jon Bernthal Ex-Cross-Profi baut für Filmstar

Indian führt seine Serie von Custom-Umbauten mit einer Spezialanfertigung für Schauspieler Jon Bernthal fort. Umgesetzt hat das Projekt Customizer Carey Hart.

Indian Chief Jon Bernthal by Carey Hart Indian
Indian Chief Jon Bernthal by Carey Hart
Indian Chief Jon Bernthal by Carey Hart
Indian Chief Jon Bernthal by Carey Hart
Indian Chief Jon Bernthal by Carey Hart 21 Bilder

Jon Bernthal ist Schauspieler und vielen bekannt durch seine Hauptrolle in der US-Serie "The Walking Dead". Zudem ist Bernthal leidenschaftlicher Motorradfahrer. Der US-Motorradhersteller Indian ließ dem Schauspieler im Rahmen seines Custombike-Programms rund um die neue Indian Chief ein Traumbike maßschneidern. Beauftragt wurde damit Carey Hart, Ex-Crossfahrer und Customizer sowie seit 2006 Ehemann der US-Sängerin Pink.

Mehr Fahrdynamik

Die Bernthal-Indian soll wie auch die vorangegangenen Custombikes von Paul Cox & Keino Sasaki und Go Takamine aufzeigen, was mit dem neuen Chief-Konzept alles machbar ist. Für Hart war gleich klar, dass die Indian Chief fahrdynamisch und handlich werden muss. Weggelassen wurden daher nur die Anbauteile, die zur Erfüllung dieser Ziele nicht benötigt werden. Den 1.890 cm³ großen V2-Motor stufte Hart als potent und drehfreudig genug ein. Entsprechend wurde der 116er nur auf der Abgasseite mit einer neuen, recht freizügigen 2-in-1-Edelstahl-Abgasanlage von Fab 28 bestückt. Für mehr Bodenfreiheit sorgen um ein Zoll längere, voll einstellbare Fox-Federbeine mit Ausgleichsbehälter. Der Telegabel vorn rückte Hart mit einer neuen Abstimmung zu Leibe.

RSD Indian Chief Racer
Chopper/Cruiser

Ein besseres Handling versprechen neue, leichtere Alufelgen vorne und hinten. Daran angeflanscht präsentieren sich Galfer-Wave-Bremsscheiben, die mit Beringer Bremszangen zusammenarbeiten. Abgerundet wird das Fahrwerkstuning mit neuen Dunlop-Pneus.

Lässige Ergonomie

Indian Chief Jon Bernthal by Carey Hart
Indian

Für eine lässige Sitzposition sorgen im Zusammenspiel eine neue Fußrastenanlage, eine einteilige, stark gestufte Sitzbank sowie der mit langen Risern hochgelegte Rohrlenker, der über neue Halter das Digital-Cockpit aufnimmt. Den gekürzten Vorderradfender ergänzt Hart um einen Aluminium-Motorschutz vor dem Rahmen. Abgerundet wird der Umbau durch neue Spiegel, Mini-Blinker vorn, Blinker-Rücklichtkombinationen am gecleanten Heck sowie einem seitlich montierten Kennzeichen und zahlreichen aufgehübschten Schraubenköpfen. Die entsprechende Hardware stammt aus dem Hause Rizoma. Für den perfekten Look sorgen neue Abdeckungen auf den Motordeckeln sowie eine individuelle Lackierung.

Umfrage

Was haltet ihr von Custom-Umbauten?
10038 Mal abgestimmt
Viele sind schön, aber auch unfahrbar.
Lieber im Originalzustand belassen.

Fazit

Indian möchte mit verschiedenen Projekten die Wandlungsfähigkeit der neuen Chief zeigen. Customizer Carey Hart hat für den Schauspieler Jon Bernthal eine fahrdynamische Chief gebaut.

Zur Startseite
Indian Chief Classic
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über Indian Chief Classic
Mehr zum Thema Custom-Bike
Hommage Bobby Haas BMW von Kingston Custom
Klassiker
Enggal Modified BMX Cub Bulldog mit 250er-Einzylindermotor von Kawasaki
Enduro
Purpose Built Moto Suzuki GSX 1400 Custom Racer
Modern Classic
Indian FTR 1200 Custom Arctos
Modern Classic
Mehr anzeigen