Lösungen für den Motorradtransport
Caravans, Wohnmobile, Anhänger, Transportsysteme
Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe Porteos
Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe
Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe
Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe
Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe 13 Bilder

Porteos Motorrad-Verladesystem

Teleskop-Rampe mit Selbsteinzug

Der französische Hersteller Porteoas bietet ein nachrüstbares Motorrad-Verladesystem mit einer teleskopisch ausfahrbaren Rampe an.

Immer mehr Motorradfahrer verladen ihr Bike für lange Anreisen auf einen Hänger, einen Pickup oder in einen Transporter. Eine extrem komfortable Verlademöglichkeit bietet jetzt der Anbieter Porteos aus Südfrankreich mit seinem Teleskop-Rampensystem.

Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe
Porteos

In Länge und Höhe erweiterbar

Als Basis dient ein stabiler Leiterrahmen, in dem ein zweiter Rahmen aus Kastenprofilen geführt wird. Der Basisrahmen wird im Fahrzeug, auf der Ladefläche oder auf dem Hänger an vier Punkten fest montiert. Der innere Rahmen, auf dem gleitend eine Vorderradwippe montiert ist, kann nach hinten ausgefahren und abgekippt werden. Gegen Aufpreis sind auch Haltesysteme für zwei Vorderräder zu haben, damit auch Trikes und Quads verladen werden können. Die maximale Ladehöhe beträgt je nach System im Serienzustand bis zu 90 Zentimeter. Mit optionalem Zubehör sind auch Ladehöhen von bis zu 150 Zentimeter möglich. Die Systeme bieten Ladelängen von 2,1 und 2,5 Meter, können aber auch um 75 Zentimeter verlängert werden. Das Eigengewicht liegt zwischen 65 und 75 Kilogramm, die zulässige Last wird mit 450 Kilogramm angegeben – das reicht auch für extrem schwere Motorräder.

Akkuschrauber als Antrieb

Vorne am Grundrahmen ist ein Schneckengetriebe montiert, mit dem über Bänder die Rampe eingezogen und auch hydraulisch gedämpft abgelassen werden kann. Angetrieben wird das Schneckengetriebe einfach per Akkuschrauber. Der komplette Ladevorgang soll dabei mit ein wenig Übung kaum länger als eine Minuten dauern.

Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe
Porteos Motorradverladesystem Teleskop Rampe

Echte Handarbeit ist eigentlich nur noch beim Einfahren des Motorrads in die Vorderradwippe und beim Abspannen der Ladungssicherung gefragt.

Die Preise für das Porteos-Verladesystem starten bei 1.790 Euro, Verlängerungsmodule für die beiden Rahmenteile kosten 200 Euro, das Haltesystem für zwei Vorderräder wird mit 330 Euro berechnet, der Quad-Adapter für die Hinterräder kostet weitere 120 Euro Aufpreis. Bislang bieten die Franzosen allerdings nur Händler in ihrem Heimatland und in Belgien.

Lesen Sie auch
Citroen Jumper Biker Solution Multi
Reisen
Reisen
Mehr zum Thema Motorradanhänger/ -transporter
08/2019, Citroen Biker Solution Classic
Reisen
Sportcaravan (2019)
Reisen
Knaus Deseo
Ratgeber
Motoloader Ladesystem für Motorräder
Zubehör