Neuheiten
Motorrad-Neuheiten
KTM 450 SMR 2023 KTM
KTM 450 SMR 2023
KTM 450 SMR 2023
KTM 450 SMR 2023
KTM 450 SMR 2023 6 Bilder

KTM 450 SMR: Mehr Power für mehr Quer

KTM 450 SMR (2023) Neuer Motor für die Supermoto

Mit einem neuen Motor und neuem Fahrwerk geht die KTM 450 SMR auf die Suche nach dem langen Drift.

KTM ist einer der letzten Hersteller überhaupt, der Supermotos anbietet und dann gleich noch zwei unterschiedliche Modelle. Die 690 SMC R ist ein Modell mit Straßenzulassung, die neue 450 SMR ist das reine Renngerät. Und für das hat sich KTM für 2023 einiges einfallen lassen.

Neuer Motor

63 PS aus 449,9 Kubik lesen sich schon irre. Dass der Einzylinder dabei über 10.000 Touren dreht und inklusive Getriebe nur knapp 27 Kilogramm wiegt, ist ebenfalls irre. Dieses Kraftpaket steckt in einem Stahlrohrrahmen mit einer Aluschwinge, die neu für 2023 eine Radachse mit 22 Millimetern Durchmesser bekommt.

KTM 390 Duke
Enduro

Neues Fahrwerk

Neu im Kontext Schwinge ist das leichtere und kürzere WP Xact Federbein, das das Einfedern des Hecks beim Beschleunigen aus den Kurven mildern soll. Von Pankl kommt ein neues 5-Gang-Getriebe mit Anti-Hopping-Kupplung von Suter, geschaltet werden kann per neuem, deaktivierbarem Quickshifter. Passend dazu die wählbaren Motormappings und die Launchcontrol.

GasGas SM 700 Fahrbericht
Supermoto

Sonderbare Reifen

Die 450 SMR ist ein reines Wettbewerbsgerät ohne Straßenzulassung, was von den Rennreifen in den exotischen Dimensionen 165/55 R 17 hinten und 125/75 R 16,5 vorn dick unterstrichen wird. Für 12.049 Euro steht die neue KTM 450 SMR in Kürze bei den Händlern.

Fazit

Gerade in Deutschland ist die Supermoto-Rennszene stark. Dafür hat KTM seine Wettbewerbs-SuMo 450 SMR für 2023 neu aufgelegt. Neuer Motor, geändertes Fahrwerk und mehr Elektronik sollen schneller machen.

KTM SMR
Artikel 0 Tests 0 Videos 0 Markt 0
Alles über KTM SMR
Mehr zum Thema Motorrad-Neuheiten im Überblick
Shineray 1200 V2
Chopper/Cruiser
KTM 450 Rally Replica 2023
Enduro
Yamaha YZF R1-M Fahrbericht Tobias Münchinger
Supersportler
BMW Feuerwehr CE 04 und F 900 GS
Motorräder
Mehr anzeigen