Bimota KB4 Teaser Bimota
Bimota KB4 Teaser
Bimota KB4 Teaser 3 Bilder

Bimota KB4

Italiener teasern zweites Kawasaki-Modell

Auf der EICMA 2019 hatte Bimota mit seinem neuen Partner Kawasaki die Tesi H2 vorgestellt. Mit der KB4 wird bereits ein zweites Modell angekündigt. Jetzt gibt es neue Teaserbilder.

Kawasaki und Bimota sind seit der EICMA 2019 offiziell ein Team und mit dem Support der Europa-Abteilung von Kawasaki will Bimota mit neuen Modellen wieder zu altem Glanz kommen.

Als Erstlingswerk wurde bereits die Tesi H2 mit dem Kompressormotor von Kawasaki und dem bereits bekannten Achssschenkellenkungsfahrwerk von Bimota kombiniert. Es soll aber nicht bei einem neuen Modell bleiben. In einem Teaservideo, das bereits Ende 2019 publiziert wurde, kündigt Bimota die KB4 an. Und die soll "bald kommen", so das Video weiter.

Vierzylinder aus der Z1000

Zu sehen gibt es nur eine Designskizze, die ein Sportmotorrad mit Vollverkleidung, Einmann-Höcker, Bananenschwinge und Gitterrohrrahmen zeigt.

Bimota KB4 Teaser
Bimota

Die Verkleidungsteile scheinen aus Kohlefaserlaminat geformt zu sein. Die erkennbaren Motorgehäusedeckel deuten auf den 1.000er-Reihenvierzylinder von Kawasaki hin, wie er in der Ninja 1000 SX und der Z 1000 verbaut wird. Damit würden wenigstens 142 PS uns 111 Nm Drehmoment bereitstehen. Für den Einsatz bei Bimota dürften mit etwas Feintuning aber bestimmt 150 PS machbar sein.

Bimota KB4 Teaser
Bimota

Im Mai 2020 schieben die Italiener über ihren Facebook-Kanal weitere Teaserbilder von der neuen KB4 nach. Ok, die beiden absolut unscharfen Aufnahmen eines Prototyps verraten keine neuen Details, zeigen aber doch klar, das neue Modell kommt.

Bimota
Artikel 0 Tests 0 Modelle 0 Videos 0 Marktangebote 0
Alles über Bimota